• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Händler der Positiv-Liste

PaL

Foriker
Beiträge
6.489
Reaktionen
3.632 92
Ort
nördlich von Leipzig
Der Günsel günstiger als Bertram-neue Zeiten ???

Meiner Meinung hat Bertram die allgemeinen Preise doch gut angezogen im Laufe der letzten Jahre. Bei ihm kann man eigentlich nur nachverhandeln.

Mal von der Roco-120er abgesehen glaube ich jedoch nicht, dass die allgemeine Preislage sich bei Günsel (also auch Tillig) so deutlich verbessert hat.
Aber auch da gab es fast immer "Verhandlungsbereitschaft".....


Aktuell finde ich die Burgstraße (Herrmann) im Allgemeinen recht akzeptabel vom Preis - aber so mal schnell aus der Vitrine raus etwas kaufen passiert bei mir eh selten, Feilschen gehört zum guten Ton und Fragen kostet schließlich nichts.
:allesgut:
 

O.Sperhacke

Foriker
Beiträge
630
Reaktionen
3 2
Ort
Regis-Breitingen
Preise TT

Ich finde,man sollte den Preisvergleich zwischen den Geschäften erstmal ohne das Feilschen um Nachlaß betrachten,denn nicht jeder möchte oder kann um einen besseren Preis bitten / betteln.

Die Händler sollten von sich aus mit guten Angeboten / Sonderangeboten die Kunden ins Geschäft locken und binden.

MfG

Olaf Sperhacke
 

H-Transport

Boardcrew
Beiträge
14.039
Reaktionen
4.001 149
Ort
Mannheim
Mich würde nur mal interessieren, wie man auf diese Preise kommt, wo doch bei Roco offiziell maximal 10% auf UVP möglich ist, was genau den 130,41 entspricht :fasziniert:

Daniel
 

PaL

Foriker
Beiträge
6.489
Reaktionen
3.632 92
Ort
nördlich von Leipzig
Die Händler sollten von sich aus mit guten Angeboten / Sonderangeboten die Kunden ins Geschäft locken und binden.

Das unterschreib ich so sofort, nur machen das die wenigsten Händler.


Ich finde,man sollte den Preisvergleich zwischen den Geschäften erstmal ohne das Feilschen um Nachlaß betrachten....

Korrekt, deswegen hab ich ja auch immer zuerst geschrieben, wie ich das Preisgefüge empfinde.
Nur veranlasst mich dieses Preisgefüge auch, bestimmte Geschäfte anzufahren - oder auch nicht.


....denn nicht jeder möchte oder kann um einen besseren Preis bitten / betteln.

Wer um einen besseren Preis bettelt hat eh verlohren, ich würde es auch nicht bitten nennen - eher fragen. Und manche wären erstaunt, was da so teilweise an Marge drin ist, vielleicht mal ein paar Käufe bündeln...., sich vorher mal den "Markt" anschauen ..... - alles kein großer Aufwand um Geld zu sparen, mir wächst es ja auch nicht in der Hosentasche nach (noch nicht - ich arbeite dran). :braue:

Aber ich möchte hier keineswegs eine Preisdiskussion auslösen oder wieder die Geiz-ist-geil-Gegner aus ihren Träumen holen.
Wer das Geld zu Hauf hat, soll ruhig den ausgezeichneten Preis bezahlen und kann gern noch eine Servicepauschale drauflegen. :allesgut:
 

O.Sperhacke

Foriker
Beiträge
630
Reaktionen
3 2
Ort
Regis-Breitingen
Marge

Hallo Peter,

ich kenne die Marge,eben deswegen.

Bei manchen Modellen habe ich auch den EK im Kopf und wundere mich über diese teilweise großen Preisunterschiede.

MfG

Olaf Sperhacke
 

mirko-kuehn

Foriker
Beiträge
2.364
Reaktionen
637 8
Ort
bei Rom
Günsel, Bertram, Herrmann, elriwa -- wieviele Moba-Fachhändler mit guten Preisen habt ihr denn bei euch. Ich bin froh, wenn ich mal durch den SpieleMax schlendern kann, fragen braucht man dort aber nichts. Wenn man Glück hat, ist mal etwas im Angebot, aber sonst :braue:
 

PaL

Foriker
Beiträge
6.489
Reaktionen
3.632 92
Ort
nördlich von Leipzig
.....und wundere mich über diese teilweise großen Preisunterschiede.

Hallo Olaf,
da wundert mich ehrlich gesagt nichts mehr - kommt halt immer drauf an, auf welcher Basis bzw. welchen Verteilerschlüssel jeder seine Kosten umlegt ("mehr" ist es ja bei Moba nicht) und wie genau er seine Kosten überhaupt beziffern kann (da wird es jedoch für viele sicher schwierig).
Dann noch die Frage, ob man "ganz sicher" kalkuliert oder auf ein gutes Geschäftsergebnis über die verkaufte Gesamtmenge spekuliert.

Kleine Episode am Rande, für ein Bauvorhaben haben wir aktuell zwei Nachunternehmerangebote vorliegen, in denen einzelne Preise um mehr als 5.000 Prozent (in Worten fünftausend!) abweichen - mal hin, mal her.

Soviel zur "einheitlichen" Kalkulation - nur nicht wundern. :allesgut:


@ Mirko - dichtes Kundennetz = dichtes Angebot = Preiskampf = viele preiswerte (nicht billig!!!) Händler.
Spielemax kommt mir immer als extrem teuer vor - gefühlt wie Tilligpreisliste + 20%.

Gruß Peter
 

mcpilot

Foriker
Beiträge
9.332
Reaktionen
2.539 309
Ort
BRD
Wenn du in ner Großstadt auf kurzen Wegen viele Händler erreichst und beim günstigsten kaufst is das ja ok, aber auf Dorf bzw. ländlichen (Kleinstadt) Umgebung wo der nächste Händler 50km weit weg ist ? Da ist das Internet auch ne Alternative aber es gibt auch Unterschiede zum Händler deines Vertrauens. Habe den Händler meines Vertrauens der 40km weit weg ist und fahre meistens nur hin wenn ich beruflich dort zu tun habe, da mein Bonus ja auch schrumpft wenn man die Fahrt dazurechnet, muss halt jeder selber wissen wo er kauft.
 

stolli

Foriker
Beiträge
12.993
Reaktionen
296 62
Ort
R+amstein
Aktuell finde ich die Burgstraße (Herrmann) im Allgemeinen recht akzeptabel vom Preis - aber so mal schnell aus der Vitrine raus etwas kaufen passiert bei mir eh selten, Feilschen gehört zum guten Ton und Fragen kostet schließlich nichts.
:allesgut:

Ich war seit Jahren nicht mehr bei DB.

Die günstigen Preise bei Herrmann gelten aber nur für Loks-wer Wagen kauft wird richtig ausgenommen ! Teuerer als UVP.
 

O.Sperhacke

Foriker
Beiträge
630
Reaktionen
3 2
Ort
Regis-Breitingen
Vergleich

Da kann ich nur sagen , gut wenn man verglichen hat .

Da mittlerweile die Preisunterschiede ganz beachtlich sind,lohnt sich

der Vergleich immer mehr.

MfG

Olaf Sperhacke

( PS.: Auch der Herr Nütz Hobbystation hat die TT-Preise abgesenkt,also genug Auswahl in Leipzig vorhanden )
 

Ragulin

Foriker
Beiträge
4.329
Reaktionen
428 28
Ort
hier
...
Die günstigen Preise bei Herrmann gelten aber nur für Loks-wer Wagen kauft wird richtig ausgenommen ! Teuerer als UVP.

Entspricht aber nicht meinem Empfinden. Hab dort vor kurzem erst ein Tds-Set von Tillig gekauft und das war nicht teurer als anderswo. (vielleicht nicht billig, aber auch nicht teuer)
 

groeschi

Foriker
Beiträge
3.779
Reaktionen
446 13
Ort
x
Spielemax kommt mir immer als extrem teuer vor - gefühlt wie Tilligpreisliste + 20%.

Wie geht denn das. SM ist grundsätzlich der günstigste Anbieter. Das Zauberwort heißt Minipreisgarantie.

Noch ne andere Frage, gibts auch ne Negativ-Liste?
 

roland_t

Foriker
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Ich denke letztenendes muss man Preise vergleichen, denn irgendwo läuft es bei jedem Händler auf ne Mischkalkulation raus. Mit irgendeinem Produkt muss ja der Gewinn reingeholt werden der bei Lockangeboten verloren geht. Also ich kenne keinen Laden der von Grasfasern über Gebäude und Fahrzeuge, etc die günstigsten Preise hat!
 

Ralf

Foriker
Beiträge
578
Reaktionen
22 1
Ort
Sachsen
Ohne Dir zu nahe zu treten, aber es gibt auch andere helle Händler die grundsätzlich Bestpreisgarantie bieten.

Daniel


Leider ist in letzter Zeit ratsam, dass man gerade bei rollendem Material dieses vor dem Kauf selber kontrolliert. Es gibt es auch im H0 Bereich erheblichen Kontrollbedarf.

Tiefpreisgarantie bei SM auch zu erhalten, ist teilweise mit erheblichem Sackgang verbunden. Sonst gilt, grau ist alle Theorie.

Ralf
 

stolli

Foriker
Beiträge
12.993
Reaktionen
296 62
Ort
R+amstein
Entspricht aber nicht meinem Empfinden. Hab dort vor kurzem erst ein Tds-Set von Tillig gekauft und das war nicht teurer als anderswo. (vielleicht nicht billig, aber auch nicht teuer)

Schau mal nach Einzelwagen-da kommt das grosse :heul:
Aber die Bedienung ist top-ich meine die dralle Dame :essen:

Die SMTiefpreisgarantie ist top wenn sie funktioniert . Manche Vk tun sich schwör. Außerdemj braucht man ein Vergleichsangebot aus der Stadt.
 

152 032-9

Foriker
Beiträge
8.902
Reaktionen
2.143 56
Ort
Bremserbühne
@ groeschi:

Das mit der SM-Preisgarantie ist zwar grundsätzlich richtig, aber rein zufällig geben die interessanten Händler im Umkreis von ca. 20 km um den Leipziger Hauptbahnhof keine Preislisten mehr heraus.

Mit Internetausdrucken tut sich SM etwas schwer und der original Kassenbeleg ist vielleicht nicht ganz der Sinn der Sache.

Gilt auch die Eidesstattliche Versicherung (nicht im Sinne der InsO) oder der Zeuge vom Hörensagen?:braue:

MfG
 

PaL

Foriker
Beiträge
6.489
Reaktionen
3.632 92
Ort
nördlich von Leipzig
Wie geht denn das. SM ist grundsätzlich der günstigste Anbieter. Das Zauberwort heißt Minipreisgarantie.

Ich weiß..........
(wenigstens 50% meiner Loks hab ich auf die Weise erstanden...)

Noch ne andere Frage, gibts auch ne Negativ-Liste?

Neee, dann fühlt sich wieder jemand auf den Schlips getreten und wird ganz böse - tut nicht Not.



Aber die Bedienung ist top-ich meine die dralle Dame :essen:

Stolli Du Schwerenöter!
Aber wem geht nicht so.....


Die SMTiefpreisgarantie ist top wenn sie funktioniert . Manche Vk tun sich schwör. Außerdemj braucht man ein Vergleichsangebot aus der Stadt.

Kann bisher nicht klagen, sowohl im "Osten" wie auch "Westen" von LE funzt sie gut, ggf. muss man mal etas resolut ggü. dem Verkäufer sein.
Und das mit dem Vergleichsangebot hab ich schon auf unterschiedlichste Art (legal!!!) gelöst.
 

groeschi

Foriker
Beiträge
3.779
Reaktionen
446 13
Ort
x
Tiefpreisgarantie bei SM auch zu erhalten, ist teilweise mit erheblichem Sackgang verbunden.
Normalerweise nicht. Da gibts ganz klare Regelungen.
Mini Preis Garantie
Solltest du innerhalb von 10 Tagen bei einem Wettbewerber des Einzelhandels in der Nähe einen gleichen Artikel günstiger finden, erhältst du auf den Preis der Konkurrenz 10 % Rabatt!

Wir benötigen lediglich einen Nachweis in Form einer Kopie des günstigeren Angebotes (z. B. einen Prospekt) oder die Kopie deiner Quittung.
Also null problemo. SM ist der günstigste. Da nützt auch H-Transport "seine" Bestpreisgarantie nix.

@ PaL schreib das schwarze ruhig weiß. Wir wollen das doch so. Und ja es gibt auch andere legale Möglichkeiten.
 

DDRTT

Foriker
Beiträge
538
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
Nu blubba mal nicht rum!:brrrrr:

Anscheinend löst das auch jeder SM-Verkäufer ein wenig anders, ich hatte aber bisher noch nie wirkliche Probleme gehabt.
Das ist aber auch sicherlich wie die Sache mit dem Wald in den man hineinruft.
Da unsere Händler hier Onlineshops haben reichte immer ein Ausdruck des jeweiligen Angebots mit Datum darauf aus.
Ich find die Spielemaxen gut! Nur leider ist das Angebot nicht immer so toll.
 

TT-QLB

Foriker
Beiträge
652
Reaktionen
556 46
Ort
Welterbestadt Quedlinburg
Wenn es da nich mal Probleme mit der Lieferung gibt, wenn man immer der günstigste Anbieter sein will. B.H. bietet die 50er für 184,99 Euro an, woanders kostet es überall so ca. 199 Euro. Das Ende vom Lied ist, dass B.H. nicht beliefert wird, bzw. sehr spärlich und als letztes, während andere Händler schon das Modell in den Händen halten.
Tillig und B.H. sollen sich diesbezüglich daher nicht besonders Grün sein.
 

stolli

Foriker
Beiträge
12.993
Reaktionen
296 62
Ort
R+amstein
Wer brauch schon BH`s?
Da soll es erhebliche Differenzen geben.

Tillig sollte froh sein-wenn Händler was verkaufen können.
 
Oben