1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Gleislehre/Radsatzlehre

Dieses Thema im Forum "Gleise, Oberleitung, Weichen..." wurde erstellt von sunsurfer, 18. März 2020.

  1. sunsurfer

    sunsurfer Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Plate/SN
    Bewertungen:
    +0
    Hallo zusammen,

    weiß jemand, wo ich die im Bild ersichtliche Gleislehre (wenn das die richtige Bezeichnung ist) beziehen kann? Oder vielleicht hat auch jemand die Möglichkeit sowas selbst herzustellen - gegen Bezahlung natürlich.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Bleibt gesund und viele Grüße

    Sören

    Spurlehre[13454].jpg
     
  2. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Elgersburg
    Bewertungen:
    +163
    Ich hatte sie im Weichenbauset der Hobby Ecke Schumacher.

    gruss Andreas
     
  3. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Bad Breisig
    Bewertungen:
    +266
    Nimm doch die Radsatzlehre von Tillig 08960.
    Gruß
    Andreas
     
  4. sunsurfer

    sunsurfer Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Plate/SN
    Bewertungen:
    +0
    Gerade mal geschaut, Die Dinger gibt's dort auch als Einzelteil, allerdings für Code 70 Gleis. Da ist der Schienenkopf 0,78 mm breit. Das Tillig Modellgleis hat 0,80 mm. Geben die Lehren von HES dieses Spiel her?

    Danke und Gruß

    Sören

    Hallo Andreas, die habe ich, ich suche explizit die o.g. Radsatz-Form.

    Gruß Sören
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2020
  5. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.772
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.373
    Damit man die Lehren auf die Gleise gut draufstecken kann, sollte etwas Spiel in der Nut vorhanden sein und je Nut eine Abweichung der Gleisbreite von 0,02mm sollte nichts ausmachen.
     
  6. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +802
    Hallo @sunsurfer , entweder du rufst bei Hobby Ecke Schuhmacher mal an oder schickst eine Mail mit deiner Frage, ob die auch für deine Gleise eine Lehre anbieten. Das sind sehr neTTe Leute.
    Grüße Bernd

    Ich habe eine Gleislehre für TTm für die Tillig-Schienenprofile.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden