1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Donnerbüchse Modellbahnen in Köln (u.a. limitierte Sondermodelle)

Dieses Thema im Forum "Händler, Angebote/Händler suchen und finden etc." wurde erstellt von Donnerbüchse, 10. Juni 2015.

  1. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.360
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +361
    Das ist mir und sicherlich vielen Anderen jetzt neu, daß die DB AG für Außenbeschriftung an Fahrzeugen Decals verwendet. :grinwech:
     
  2. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.775
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +1.081
    Den DB AG Keks hab ich hier im Kombiwerk (Loks/Güterwagen) schon in Anwendung als Aufkleber gesehen.
     
  3. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    8.455
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.913
    Bei der DB AG fuhren auch mal ein paar Vectrons mit Namen rum, diese wurden auch als Decal/Aufkleber angebracht.
    Aktuell gibt es eine Ludmilla mit so einer Beschriftung.
     
  4. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +184
    Ich gehe stark davon aus, dass Ragulin hier auf meine nicht ganz unbewusst gemachte Steilvorlage eingestiegen ist. Natürlich sind beim Vorbild Aufkleber statt Decals zum Einsatz gekommen.
     
  5. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Schwerin
    Bewertungen:
    +878
    Ist die Micky Maus- 120 119 auf Märklin-Initiative entstanden? Ich dachte, dass war eine Walt Disney-Werbe-Lok.
    Ziemlich lange war übrigens auch die "Wetten, daß..?"-120 unterwegs.
     
  6. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.360
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +361
    Genau so ist es. :huld:
     
  7. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.136
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.353
    ...wobei, ich baue öfter mal Fahrzeuge von Lego für den "Enkelzwerg" zusammen und bei der Beklebung/Aufkleber steht dort auch "Decals"... :gruebel:

    (ist also nicht auf Abziehbilder/Schiebebilder begrenzt)
     
  8. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    2022Beck1.jpg 2022Beck2.jpg 2022Beck3.jpg 2022Beck4.jpg Das wäre dann meine Ideen zu einer CNL-Lok Variante / Bild 1, 2, 3, 4 zusammengefasst :freude: Was meint Ihr? Gruß Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  9. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.174
    Ort:
    Bad Breisig
    Bewertungen:
    +462
    Die Prüfziffer ist dann aber eine 5, denke ich...o_O
     
  10. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    Das Fragezeichen steht für die noch nicht feststehende Betriebsnummer :) Achtung das ist nur ein erster Entwurf ohne Anschriften. Frontansicht DB AG Keks und ganz Blau oder mit DB AG Keks und Ep.V weißem Balken, was meint Ihr? Wie genau Sie aussieht erarbeiten wir gerade. Gruß Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  11. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +184
    Der Schriftzug "Reisen statt fliegen" passt in meinen Augen optisch nicht so schön wegen der anderen Schriftart.
    Charakteristisch für den "CityNightLine"-Schriftzug ist für mich, dass dieser öfter übergroß ist und bis auf die Fenster reicht. (z. B. hier) Da gerade mit einem Erscheinen des Doppelstockschlafwagens nicht zu rechnen ist und auch bei den anderen Modellen der Schriftzug relativ klein bleibt, sollte der Platz auf der BR 120 mit ihren riesigen glatten Seitenflächen genutzt werden und der Schriftzug deutlich größer ausfallen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  12. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    @Enjan, danke dir, für die Rückmeldung, da es kein Vorbild gibt ist somit noch alles offen. Ich mach mal ein paar Entwürfe und stell Sie zur Diskusion. Gruß Mike
     
  13. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +184
    Gute Idee mit den paar Entwürfen! Ich bin sehr gespannt und freue mich riesig, dass die Chance besteht, im Modell einen kompletten farblich einheitlichen "CityNightLine" nachbilden zu können. Trotz aller Kompromisse wie fehlenden Fahrzeugen oder fehlendem Lokvorbild. (War nicht gar mal geplant, eine BR 103 in CityNightLine-blau zu lackieren? Ich meine, ich hätte da mal etwas gelesen. Weiß jemand vielleicht wo? TT-Kurier oder Tillig-Clubheft habe ich im Verdacht.)
    Vielen, vielen Dank für Dein Engagement!
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  14. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    siehe oben
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  15. Hagen

    Hagen Foriker

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Hermeskeil
    Bewertungen:
    +8
    Hallo,
    ich finde sie so auch schöner - obwohl der Schriftzug "reisen statt fliegen" ja von der Schriftart (leider) schon dem Schriftzug auf den Wagen entspricht.....
     
  16. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.360
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +361
    Auch wenn ich sie nicht haben möchte, der DB AG Keks auf dem CNL-Schriftzug passt irgendwie nicht.
     
  17. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wyhl
    Bewertungen:
    +300
    Wow....intergalaktisch Geil! Diese Lok wäre bei mir ein "Must have"
     
  18. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    siehe oben zusammengefasste Varianten
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  19. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +184
    (zur Variante 2 aus Post 1264)
    Stimmt, das wirkt wirklich gleich ganz anders und trotz der Schlichtheit hochelegant.
    Noch ein paar Detailvorschläge:
    Die Schriftposition vom Doppelstockschlafwagen aufgreifend würde ich den Schriftzug etwas nach unten setzt - sozusagen Rahmenoberkante ungefähr als Schriftlinie und der untere Teil vom y und g auf dem Rahmen. Da das DB-AG-Logo an der Stelle optisch im Weg ist, könnte es analog der Latz-Lady-Variante (BR 112 DR) unter ein Führerstandseitenfenster wandern. (Hier noch in der gleichen Lackierung mit DR.) Ob die Loknummer dann auch unter das andere Seitenfenster wandert, ist eine andere Frage. Muss bei Nummer am Rahmen wahrscheinlich nicht unbedingt sein.

    Vielleicht sollten die Varianten durchnummeriert werden, damit die Kommunikation darüber einfacher wird.

    Die Idee mit dem 3fach versetzen Schriftzug ist auch originell. Aber mein Favorit ist aktuell die Variante 2 aus Post 1264.

    Wobei eine Lok ja 2 Seiten hat... ;-) (Ja ich weiß, das treibt die Produktionskosten in die Höhe...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  20. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +1.102
    @Enjan ich denke Variante 4 wäre deiner Idee nahe. Mein Favorit ist die Variante3 :) Gruß Mike

    Variante 5 zur Besprechung 2022Beck5.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  21. MANTGA460

    MANTGA460 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1.801
    Ort:
    DD
    Bewertungen:
    +163
    Also meine persönliche Meinung :

    Variante 1 :
    Da das "Reisen statt Fliegen" ja relativ selten war und bereits auf einem Wagen ist wäre die für mich raus .

    Variante 3 und 5 :
    Bei den beiden Varianten wäre ich auch raus . Der Grund ist das sich die Schriftzüge teilweise mehrfach wiederholen . Das gefällt mir einfach nicht .

    Die Varianten 2 und 4 wären meine Favoriten .

    Dabei ist aber meiner Meinung nach vielleicht auch eine Variante wo man das DBAG Logo neben die Nummer setzt .

    Ist wie gesagt nur meine persönliche Meinung .
     
  22. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    8.455
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.913
    Variante 2 ein bisschen kleiner sieht am besten aus.
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  23. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +184
    Wäre es mir und ggf. anderen Interessenten erlaubt, unter Nutzung Deiner Grafiken hier auch eigene Vorschläge gestalterischer Art einzubringen? Ich würde gleich mal die Maßgabe setzen, dass Du diese Ideen dann auch kostenlos nutzen darfst, falls sie Dir zusagen.

    Zur Frontgestaltung: Da ich ein Fan davon bin, was hätte sein können, ist für mich eine komplette Front raus. Soweit ich weiß, muss aus Sicherheitsgründen immer ein Kontrast an der Front sein. Daher bin ich für die üblichen ab der späten Ep.V üblichen weißen Kontraststreifen. Das "DB" dazwischen würde ich getreu dem Motto "Nachts sind alle Katzen grau ... und manchmal auch blau" das DB-AG-Logo auf blau-weiß ändern - oder invertieren: "DB" und Rahmen weiß, Untergrund CNL-blau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2021
  24. Robert

    Robert Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Potsdam
    Bewertungen:
    +29
    Hallo Mike,

    noch eine Anregung zum CNL-Restaurant: Bei anderen Restaurantwagen (mindestens beim Berlin-Warschau-Express ist es mir aufgefallen) würden sie Fenster, die nicht benötigt wurden, nachträglich mit irgendetwas verschlossen, so dass es wie eine durchgehende Wand aussieht. Vlt. wäre das noch eine einfache Möglichkeit, das CNL-Restaurant noch etwas näher an das Original anzunähern, das hat ja einen sehr langen geschlossenen Wandbereich. Ansonsten so oder so vielen Dank für dein Engagement!!

    Viele Grüße
    Robert
     
  25. geiglitz

    geiglitz Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2017
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Makrelendorf
    Bewertungen:
    +129
    Nimm die 120 161 als Loknummer.

    Das hat keine aktive 120er verdient
     
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden