1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Donnerbüchse Modellbahnen in Köln (u.a. limitierte Sondermodelle)

Dieses Thema im Forum "Händler, Angebote/Händler suchen und finden etc." wurde erstellt von Donnerbüchse, 10. Juni 2015.

  1. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +622
    Wird ja leider jahrelang komplett verweigert , und der andere nur sporadisch mit hier mal da ein Modell .
     
  2. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +310
    In einem EK aus den 1980er Jahren war ein Artikel zum Umbau. Dort stand, um Kosten zu sparen würden die Wagen nur neu lackiert, wenn der Anstrich nicht mehr in Ordnung war. Daher gab es auch grüne Dm 903.

    Ohne umgebaute Tür hätte man dann noch einen Post-mr-? Ich weiß nicht, ob es sich auch um den gleichen Wagentypen handelt, den die DBP via Krupp an die DP verkauft hat. Die DBP hat zwei überzählige Postwagen auch an die österreichische Post verkauft.
     
  3. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.788
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.147
    Für diese gilt kein Urheberrecht?

    Bitte auch an die Besitzer der Tillig 218 Citybahn denken, nicht alle haben in die passenden Tillig Citylinge investiert. Wegen des ungebrochenen Optimismus ;)

    Mess(bei)wagen und für Bauzüge u.ä.
     
  4. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +273
    Nur ein Tippfehler, fällt auch nur auf weil 234 eben der Klassiker ist. Es sollte bestimmt Bcüm 243 heißen.;) Derart lackiert gab es 2 Stück.

    mfg tommy
     
  5. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +310
    Ich habe mal in meinen Unterlagen nachgesehen.

    Im EK3/83 ist der Artikel zum Umbau der Dms 903. Insgesamt kaufte die DB von der DBP 50 Stück Post mr-a/ 26 verschiedener Bauserien und ließ sie im AW Limburg umbauen. Die Lackierung sollte wenn möglich beibehalten werden. Nur in Ausnahmefällen sollte ein Neuanstrich erfolgen.

    Die ÖPT kaufte 1989/1990 ebenfalls 15 Post mr-a/26 der Bauserien von 1958 und 1959. Die Wagen wurden bis 2003 kassiert bis auf ein Exemplar.

    Die DP kaufte 1987 19 Post mr-a26 der Bauserien 1954 und 1955. 1990 gelangten die Wagen wieder zur DBP.
     
  6. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.227
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +233
    Hab jetzt sogar mehr als ein Foto gefunden auf der Seite:
    https://bundesbahnbilder.blogspot.com

    Ich hatte auch schon mal ein Foto einer S-Bahn 111 vor einem kurzem IC/TEE gefunden, nur jetzt finde ich es grad nicht.

    Edit:
    Find es immer noch nicht, aber hier mal Eine vor französischen Wagen:
    http://www.welt-der-modelleisenbahn.com/icec-parsifal.html

    Und hier weiter unten nochmal der Rheingold mit orangenem Streifen (Diashow):
    http://www.welt-der-modelleisenbahn.com/tee-rheingold.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2020 um 17:04 Uhr
  7. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +263
    Hallo Ragulin, ja das sind die Züge, man kann sich die Fahrzeuge die ich bei Tillig in Auftrag gebenen habe auch noch vorab unter:

    Märklin 43849 https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/43849
    und Trix 11628 https://www.trix.de/de/produkte/details/article/11628/

    nur als Bildinfo, um zu sehen, um welche Modell es sich handelt.

    Der Zug fuhr in Teilen von 1983 bis 1987 über Freiburg bis Basel Bad BF mit uns als Lokführer und ich hab mich damals in diesen Zug verliebt.

    Auch gibt es eine Beckmann 120 als Modell, die wir im Original ab und an bei uns auf der Stecke hatten und die damals 1979 bis etwa 1983 ? eine orange Aufschrift 120 auf der Seite hatte. Sie war gern bei uns gesehen, da diese Lok uns Lokführer sehr gut vor diesem TEE Zug gefallen hat.

    Jedoch passt die Kühn 112 bez. 114 oder eine 103 mit rote Schürze, am besten da diese den Flügelzug TEE nach Bayern und Basel oft am Haken hatte.

    Leider leider kann ich den Clubwagen und den Großraumwagen nur als Freelancer machen (heul) da die Formen für diesen tollen Zug von Tillig vorgegeben sind.

    Der Clubwagen kann aber mit Geschick umgebaut werden, indem man die Fenster schließt/verspachtelt und er erhält deshalb die original Beschriftung als Bestellung bei Tillig von mir.

    Der reguläre Großraumwagen hat im Original automatik Türen, da es die Form bei Tillig noch nicht gibt, greif ich auf den 13589 zurück. Dieser bekommt aber eine original Betriebnummer aus dieser Zeit und eine "Bauchbinde orange" damit wir einen Großraumwagen zu diesem TEE Zug in TT einstellen können. Nicht meine Lieblingslösung! aber besser als nix. :) Gruß Mike

    Hallo Mika, danke dir für deinen Hinweis zum Bm 235, ich hab glaub ich nirgends erwähnt, einen Bm 235 zu machen ? oder doch ? deine Info an mich über verschwundene Unterlagen seh ich mal als kleine Spitze an mich, aber nach 9 Monaten Recherche kann ich nicht mehr sagen, als das was zu den Bpmz hier im Board von mir zu lesen war und ich von der DB erhalten habe. :) (Aussage DB war: Unterlagen wurden überschrieben oder gelöscht)

    Ich bin dir sehr dankbar, dass du so viele DB Fahrzeuge aus meiner Lokführerzeit 1984-89 so gut in Erinnerung hast und diese besser als ich abrufen kannst (Ich werd halt älter und offentsichtlich vergesslicher :)).

    Es ist sicherlich eine gute Entscheidung sich zuerst an dich zu wenden, als an die DB AG, da du offensichtlich die damaligen Verhältnisse besser im Überblick hast, als manch ein alter Eisenbahner dieser Zeit!. Herzlichen Dank dafür :)

    Falls du dein großartiges Wissen der TT Gemeinschaft und vielleicht ev. mir zur Verfügung stellen möchtest, bevor eines meiner Sonder-Modelle falsch bedruckt wird, würde ich gern ehrwürdig darauf zurückgreifen, da dein großes Wissen über den DB Bereich dieser Zeit 1980-1994 , sicherlich auch allen anderen TT Freunden im Board wertvoll ist und uns allen hier zugute zukommt.

    Gruß Mike
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2020 um 06:45 Uhr
  8. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.858
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +888
    Die 120 002 trug die orange Beschriftung "E120" anlässlich der IVA 1979. WIMRE trug sie sie nur dort. Im o.g. Zeitraum trug sie keine solche Beschriftung. Kleine Logos könnte die Seitenwand aufpeppen: 150 Jahre & ???

    Beckmann hat eine 114?

    Der Unterschied ist nicht mal akademisch, die Konsequenz das selbe: Unterlagen nicht da. Deswegen Blick in zeitgenössische Literatur. :traudich:

    Bloß nicht! :lach: Wiewowas lackiert wurde ist zumindest in der Literatur ausreichend beschrieben. Kurzfassung: Dach komplett lichtgrau in den ersten paar Jahren der Produktfarben (1986...88). Ab ~1989 wg. des schnell verdreckten Dachs gleich dunkler ausgeführt. Die Bvmz 185 sollten die letzten/neuesten Fahrzeuge mit weißem Dach gewesen sein; bis etwa 04/90 mit komplett weiß/lichtgrauem Dach, ab Ende 05/90 mit Waschkante.
    Die Bm 235 waren in der Form nie für Produktfarben vorgesehen sondern als Umbaubasis für Bim(z). Die Geschichte führte zu größerem Bedarf (statt nur Bpmz & Bvmz) für die IC und damit zu Umlackierung der Bm 235 - ab etwa Mitte 1990. Würde mich wundern, wenn dass in den EK-Heften "Die ... vor 25 Jahren" nicht erwähnt ist. Oder mal bei Gerd Böhmer nachsehen. Auch wenn dessen Fokus mehr im Osten und die Loks lag.
     
  9. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +263
    Leider hab ich heute die Nachricht zum Dm902 und Postgepäckwagen von Arnold in TT bekommen. Diese werden als Neukonstruktion, wenn überhaupt, erst in 2022 / 2023 für mich möglich sein. (heul)

    Hallo Mika, Beckmann? 112/114? ich meinte Kühn 31440
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2020 um 06:45 Uhr
  10. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +774
    Na immerhin haben sie nicht komplett abgewunken. Das ist doch schon mal was. :allesgut:

    Gruß Jan
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  11. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.355
    Hallo Mike,
    Hast du schon mal bei Tillig angefragt ob du die Rohgehäuse bekommen könntest, diese von jemanden die Fenster verschließen lassen könntest (Einsätze) und dann die bearbeiteten Gehäuse zum Druck zurück nach Tillig?
    Nur so mal in den Raum geworfen.
     
  12. Donnerbüchse

    Donnerbüchse Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +263
    Natürlich :) aber das geht nicht, da Tillig nur fertige Modelle liefert. Hab schon daran gedacht die Fenster selbst zu schließen und dann zusammenzubauen. Keider ist das nicht Möglich! Deshalb zumindest ein Auftrag für den Clubwagen, das die Betriebnummer stimmt und Bastler dann die Fenster schließen können. Gruß Mike
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  13. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.355
    Schade, das würde einige Möglichkeiten eröffnen.
    Danke für die Rückmeldung.
     
  14. KT4Dt

    KT4Dt Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +87
    Mal eine ganz andere (hoffentlich) interessante Frage an die DB-Experten.
    Die typischen Am203?- und Bm235-Wagen (z. B. in ozeanblau-elfenbeinbeige) haben aus meiner subjektiven Betrachtung viel zu kleine farbige Rücklichter. Teilt jemand diese Einschätzung? Diese Rückleuchten sind ein stilbildendes Element dieser Wagen und sollten auch maßstäblich sein.

    http://www.familie-linberg.de/bahn/sonstiges/235_518022_90489_1__140805.jpg
    im Vergleich zu:
    https://www.tillig.com/dateien/Produkte/TTModellbahnen/Personenwagen/4achsig/16212-HM.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2020 um 19:07 Uhr
  15. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.892
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.329
    Wie viele "Rücklichter" sieht man bei einen fahrenden Zug? Maximal die des letzten Waggons. Ich glaube nicht das Tillig deshalb daran
    etwas ändern wird.
     
  16. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +622
    Jupp, da hat Tillig noch Zeit schnell den Farbkopierer an zuwerfen ! ;):D
     
  17. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.227
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +233
  18. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +273
    Dem ist so.Der wurde zurechtlackiert.

    mfg tommy
     
  19. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +310
    Hört sich erstmal gut an. Soll ein Dm 902 und ein Dm 903 (Postgepäckwagen) erscheinen? Die Aussage lässt sich so oder so deuten.

    Bis 2022 ist es noch lange Zeit. Ob es da weitere interessierte Firmen gibt?
     
  20. V80 Olli

    V80 Olli Foriker

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    467
    Ort:
    in der Heide
    Bewertungen:
    +146
    Würde mich nicht wundern...
     
  21. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.227
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +233
  22. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.858
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +888
    Wünsche erlaubt? ;) Dann nehme ich den einzigen modernisierten Bm 235: abweichende Innenfarben und teilweise Festfenster auf Gangseite, die auch im Laufe der wechselten (WIMRE nie mit IR identisch - wird also schwer mit TILLIGs Standardfensterbändern).
    1992: http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0709/16649.htm
    2017: https://hellertal.startbilder.de/bi...agen-uic-x-wagen-in-ozeanblau-beige-d-db.html
    ...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  23. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.043
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +1.879
  24. Mülsener

    Mülsener Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Mülsen
    Bewertungen:
    +418
    Grüße.
    Schiebe mal das Wagenfoto aus Siegen nach rechts weg , dann kommen die Innenaufnahmen .
    Mfg Micha
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  25. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Schwerin
    Bewertungen:
    +590
    Offensichtlich nicht. Gucke dir Mikas Beitrag nochmal an. ;)

    Edit: Oder, wie Mülsener sagt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden