1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Die Deutsche Reichsbahn in Leipzig in den 80ern

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von sv_de, 1. Mai 2020.

  1. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Zum Feiertag mal ein kleiner Bilderbogen aus den 80ern. Manche der Bilder sind "bunter" als ich es es selbst vermutet hätte.

    Los geht es mit Bildern aus dem Bw in Engelsdorf.

    44 1614 war damals eine Heizlok mit 2 Zylindern - der mittlere Zylinder fehlte.
    1989 wurde sie für die Ausstellung 100 Jahre Güterbahnhof Halle (Saale) optisch aufgehübscht.
    Die Maschine konnte noch selbst fahren, auch wenn sie sich mit 2 Zylindern sehr eigenwillig anhörte.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 32
    • Liste
  2. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Weiter geht's mit Rangierloks am Hauptbahnhof.

    Darunter eine Lok in grün & zwei Fahrleitungsmontage-106er.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 36
    • Liste
  3. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +458
    E 44, das waren noch Zeiten. Eine schöne Lok!
    Danke für die Bilder!

    Lothar
     
  4. Gast 1544

    Gast 1544 Gast

    Bewertungen:
    +0
    Erste Sahne
     
  5. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Danke.
    Ja, ich fand das auch toll. Auch Halle (Saale) hatte die 244 in der Bereitstellung von Zügen im Einsatz. Hier sind wir aber weiter in Leipzig.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 16
    • Liste
  6. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    933
    Ort:
    Dohma
    Bewertungen:
    +438
    Hätte nicht gedacht, dass 243 und 244 so nah beiander standen und das die 244 auch noch den Nahverkehr (Dopelstock) mit bedient hat.
    Für was Fotos nicht alles gut sind - Danke.
    Damit kann ich auf der Anlage ja auch so manches ändern, obwohl - begegnet sind sie sich schon bei mir, dachte aber, dass das eher nicht im Vorbild war. Aber dafür nun möglich wenn Holzroller und Lady nicht wollen am Doppelstock - dann kann die 244 Ersatzdienst machen und das auch noch Vorbildgerecht - Klasse.

    Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen - bleibt Gesund und haltet vorsichtshalber Abstand.
    Lutz
     
  7. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.707
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bewertungen:
    +435
    Unwahrscheinlich, die Loks dürften nur Leerzüge bereitgestellt haben.
    Anders im Güterverkehr, ich hab damals in Sellerhausen/Stünz direkt an der Zufahrt vom Gbf Engelsdorf gewohnt, da waren bis in die 80er neben regelmässig auftauchenden E94/254 auch noch ab und zu E44/244 mit Güterzügen unterwegs.
     
  8. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +315
    Interessant das Bild mit der 244 103:
    Dort kann man gut die Aufteilung der Raucher/Nichtrauchersitze in einem Halberstädter Seitengangwagen (Bm) sehen. Das Verhältnis ist 5:6.
    Mir sind auch Wagen mit der Aufteilung 4:7 bekannt.

    Was mich jetzt umtreibt ist die Frage, welche Aufteilung zuerst bei der Auslieferung angewendet wurde.
    Weiß das jemand?
     
  9. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.173
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +3.503
    Konkret bei dem Bild würde ich da aber doch von einer Streckenleistung ausgehen, denn ich meine zu erkennen, dass der Zug mit Fahrgästen besetzt ist.
    Das wäre bei einer Bereitstellung sicher nicht der Fall.
     
  10. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.394
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.275
    Du wirst es nicht glauben, ich habe auch mehr auf das drumherum geachtet als auf die fokussierten Objekte.:lupe:
    :fasziniert:
    Danke an @sv_de für die tollen Bilderserien.
     
  11. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Am Bayerischen Bahnhof standen diese abgestellten Dampfloks.
    Der Bahnhof selbst führte eher ein Schattendasein. Zu DDR-Zeiten gab es Pläne, daraus einen Museumsstandort mit Fahrzeugen zu machen.
    Zwei Blicke ins Bw West. Lange Jahre stand dort auch noch eine E44 als "Heizlok".
    Beide Bilder entstanden aus dem fahrenden Zug (aus der Zeit, als Zugfenster sich noch öffnen liessen). Ich hoffe, das ist ok, etwas dokumentarisches haben sie ja trotzdem.
     

    Anhänge:

  12. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Bewertungen:
    +328
    Ich habe im EK-Buch zur E44 nachgeschaut und dort mehrere Bilder mit 244 vor Personenzügen aus den späten 80er Jahren gefunden.
    Damit passt Deine Aussage nicht so richtig.
     
  13. Fortschritt

    Fortschritt Foriker

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    107
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +33
    Ich bin mir ziehmlich sicher 1982/1983 von Leipzig - Dresden hinter einer E44 gefahren zu sein. Damals fand ich das total Mist von so einer "hässlichen" alten Lok gezogen zu werden, ich fand die BR118, BR132, BR250 doch so toll.
     
  14. Butzler

    Butzler Foriker

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    BERLIN
    Bewertungen:
    +264
    Als Kind bin ich Ende 70er /Anfang 80er des Öfteren die Strecke Mdg Hbf. - Schönebeck/Felgeleben mit einem Eilzug zu meiner Oma gefahren. Der fuhr dann weiter nach Leipzig. Die Lautsprecheransage „ ...Zug zur Weiterfahrt über Gnadau/Köthen/Halle nach Leipzig...“ hab ich heut noch im Ohr.
    Als Lok war sehr oft eine E44(244?) , später eine E42(242?) im Personenverkehr-Einsatz. Beide im grünen Farbkleid.
    War ne sehr schöne Zeit!
    Danke @sv_de für die tollen Bilder

    Grüße
    Butzler
     
  15. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.172
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +2.453
    Tausend Dank für das Bild! Die Trafolok bastel ich gerade für meinen Bahnhof und warte dazu sehnsüchtig auf Post von @Butzler :ja: ;)
     
  16. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.736
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +733
    Für 1990/91 gab die DR 42 NR-Plätze und 24 R-Plätze (-> Aufteilung 7:4) in den Z2-Wagen an. Danach wird sich nicht mehr viel geändert haben. Wenn Bilder aus den 1980ern etwas anderes zeigen, wird 6NR:5R wohl die ältere Version sein.
     
  17. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +264
    Gerade mal nachgesehen (EK vor 25 Jahren), im Jahr 1988 die 244 131-9 mit blau/beigen DB m-Wagen des D 444 Dresden-Köln, zwischen Leipzig und Magdeburg. Dürfte zu dieser Zeit vermutlich nicht die Regel gewesen sein, aber immerhin.?

    mfg tommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2020
  18. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +315
    Damals gab es keine Eilzugverbindungen auf dieser Relation. Das kann nur ein "normaler" Personenzug gewesen sein.
    Die Eilzüge MD-EF bogen hinter SBK in Richtung Salzelmen ab und hatten da sicher eine 132er als Zuglok. Die können es demzufolge nicht gewesen sein.
     
  19. Butzler

    Butzler Foriker

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    BERLIN
    Bewertungen:
    +264
    @tom1615
    Du hast recht , es waren wohl Personenzüge. Die hielten an vielen kleine Haltepunkten.
    Jedenfalls war es kein D-Zug mit Zuschlagspflicht.

    @Simon
    alles unterwegs

    Grüße
    Butzler
     
  20. stteffen

    stteffen Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.515
    Ort:
    Staßfurt
    Bewertungen:
    +101
    Hallo Erstmal,

    einige dieser Züge Ri Halle fuhren bis Schönebeck als Doppelzüge, der vordere Teil mit E Lok fuhr gerade aus weiter, der 2.Zugteil mit P8 zog dann an den Bahnsteig vor und fuhr etwas später ab und bog rechts ab Ri Güsten/ Aschersleben. Das änderte sich erst nach Inbetriebnahme der S-Bahn, da fuhren nur noch einige Züge bis MD Hbhf durch, der größere Teil nur noch bis Salze, dort umsteigen in die S-Bahn.

    Die 132 als Zuglok, erst als es sie gab und dann nur bei Zügen die über den Berg wollten ( Sangerhausen/ Erfurt), die Ascherslebener Züge waren nur 110 ff.
    (Bezogen auf Dieselzeiten, bei Dampf wäre es ein Roman)
     
  21. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Zum Wochenende geht es noch mal weiter mit Alltag im Hauptbahnhof.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 21
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  22. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.228
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +2.400
    Neue Bilder zum Wochenende - diesmal Dieselloks.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  23. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +264
    118 124 die Leipziger Starlok, danke!

    mfg tommy
     
  24. onkeljoky

    onkeljoky Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    891
    Ort:
    Jokydorf
    Bewertungen:
    +61
    … wieso ist ein Diesel die Leipziger Starlok?
     
  25. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.172
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +2.453
    .....und dann nichtmal sonderlich gepflegt!?
     
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden