1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Aktuelle Sichtungen 2019

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von Mr.15kV, 5. Januar 2019.

  1. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.179
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +862
    Mit Grüßen nach Rheinbreitbach ;)
     
  2. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.082
    Genau. ;)
     
  3. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.620
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +439
    Mal wieder eine alte Lady (143) statt 112

    2019-02-05
    143 306 mit RB 49 Richtung Senftenberg.

    20190205_01_143306_Sedlitz.jpg 20190205_02_143306_Sedlitz.jpg

    Und noch ein "Alteisen"
    2019-02-08
    155 269 D-Rpool mit einem Mischer am Berliner Bahnsteig.
    20190208_01_155269_Mischer.jpg
     
  4. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +619
    Neubau Strecke mit Festerfahrbahn nach Lübeck. :)
     

    Anhänge:

    • Lustig Lustig x 4
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  5. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +741
    Spart man sich zumindest die Spurkränze:D

    Jetzt wird mir auch klar warum man unbedingt ein Tempolimit für PKW will,
    erstmals wäre die Bahn schneller.:fasziniert:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2019
  6. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +290
    ...die Gleise und die Züge :cool:
     
  7. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.455
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +233
    Aber trotzdem, interessant!
    Hat denn jemand Bilder, auf denen auch was unter Draht zu sehen ist?
     
  8. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +290
    Ist noch nicht in Betrieb
     
  9. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.388
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +63
    Südlich vom Frankfurter Kreuz bauen sie auch diesen Schwachsinn.
    Sinnlose Verschwendung von staatlichen Mitteln, die woanders viel besser angelegt wären.
    Die ollen Prototypen könnte man sich sparen - denn:
    -> das ist schon fertig. Keine 200m daneben. Heisst Eisenbahn, fährt seit Jahren elektrisch und funktioniert.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 9
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  10. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.407
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +106
    Gibt mal beim "Goggel" Lkw mit Oberleitung ein. Da kommen dann auch bewegte Bilder.
     
  11. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.460
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.831
    Ich finds bekloppt.
    Erst den Eisenbahngüterverkehr in weiten Landesteilen ruinieren und dann solchen Quatsch aufbauen.

    Übrigens braucht man das nicht testen. In Eberswalde hat man irgendwann vergessen, den O-Bus abzubauen. Der fährt immer noch.

    Grüße Ralf
     
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +741
    Die finden sowieso keine LKW- Fahrer die nur auf der rechten Spur fahren wollen.:p
     
  13. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Bewertungen:
    +185
    Hallo zusammen,

    der vom Wetterdienst für den 08.02.2019 vorausgesagte Sonnenschein bis in die Mittagsstunden zwang;) mich nochmals die umgeleiteten Eurocity zu fotografieren.

    1. Ich begann mit EC 178 und 193 292 alias Ronka vom Hang der Neubauspange. In Grossenhain Cottbuser Bahnhof gab es für diesen Zug anschliessend einen außerplanmässigen Halt. Ein schadhafter Wagen musste ausgesetzt werden, mit verspäteter Ankunft in Berlin von ca. +120 min. 08.02.2019
    [​IMG]

    2. Dieses Motiv fehlte mir noch, EC 173 ebenfalls vom Hang der Neubauspange fotografiert. Hier zu sehen mit Zuglok 193 291 alias Linda. 08.02.2019
    [​IMG]

    3. Nach EC 173 versuchte ich das Motiv über den Röderneugraben von weiter oben umzusetzen. Zuglok ist 193 297 alias Seppl. Mir gefällt es. 08.02.2019
    [​IMG]

    4. Ein gepflegtes Mittagsmahl im Roten Haus zu Großenhain ist diesem Bild vorausgegangen. 193 294 alias Matěj rollt mit EC 379 auf der Verbindungskurve von der KBS 240 zur KBS 225, über Großenhain Cottbuser Bahnhof. 08.02.2019
    [​IMG]

    Vielen Dank fürs anschauen.
    Grüße,
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  14. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.996
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.388
    das stimmt nicht ganz. In Cola - Dosenfarben wurden nur die ersten beiden Nullserienzüge ausgeliefert. 270 009/010 und 011/012. Der Rest schon ab Werk in den "Hauptstadtfarben".

    viele Grüße
    Matthas
     
  15. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.543
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +601
    Hat man die roten S-Bahnzüge bei der Indienststellung tatsächlich schon mit dem albernen Spitznamen „Coladose“ versehen? Das bezweifle ich stark. Ich bin damals in Berlin sehr viel S-Bahn gefahren und habe das bisher noch nie gehört und damals schon gar nicht. Und als die Züge umlackiert wurden, gabs ja keinen Anlaß mehr dazu. Das hat sich doch wieder ein ganz besonders wichtiger Bahnfreund und Spaßvogel im Nachhinein ausgedacht.
     
  16. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.687
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +620
    Könnte schon hinkommen, da die Auslieferung ja in die Zeit der Verbreitung des Erfrischungsgetränks im Osten fiel. 87 hat das bestimmt keiner gesagt. Aber jeder weiß, was gemeint ist. Ist wie mit der "Ludmilla".
     
  17. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.036
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.278
    ...R.P., das ist so 'ne Sache, mit dem "...kenn' ick nich..."
    Ich habe einen Kollegen - geborener Berliner, nie auswärts gelebt - der behauptete z.B. steif und fest, "Telespargel" (als Spitzname für den Fernsehturm) sei eine Erfindung der "Wessis" und erst nach der Wende aufgekommen.
    Ich, als Altmärker, kannte ihn schon lange.
    Geglaubt hat er es erst, als ich ihm den Doku-Film über "750 Jahre Berlin" gab.
    Dort wurde er schon so tituliert - von DDR-Journalisten... ;)

    Und ich kannte auch den Begriff "Coladose" für die roten TW...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2019
  18. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Erinnere mich nur an ein kurzes Gespräch mit meinem Sohn beim Warten am Bahnübergang (Zoo Eberswalde), als sich eine nette Dame einmischte:

    S: "Oh, eine Hamsterbacke!"
    F: "Wie Hamsterbacke, das ist ein Talent 2."
    I: "Ja, aber Eisenbahnfans nennen das Fahrzeug auch gerne Hamsterbacke, wegen die Pausbäckchen am Triebwagenkopf."
    F: "Wirklich!?"
    I: "Ja!"
    F: "Seltsam, nie gehört und ich bin Zugbegleiterin auf der RB24."
     
  19. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.028
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +793
    Als nächstes kommt noch die >Spurführung< dazu.
    Das nächste sind Elektrogigaliner oder Roadtrains. Auf die Bahn zu verladen wäre ja zu einfach.
    Vielleicht sollte man wie früher die Trassen kombiniern. Die feste Fahrbahn etwas präzisiert und schon könnten LKW die Neubaustrecken mitbenutzen. Gab's schon mal mit >Bussen<. Natürlich müssten die Lkw die Spannung runtertransformieren...

    Ich bleibe dabei: Dieses Land ist krank und wird von pseudointellektuellen Spinnern und Lobbyisten beherrscht die neurdings sogar die Schüler zum Schulschwänzen animieren um sie vor ihren Karren spannen zu können.

    Nach der Wende hat man in >Weimar< die O-Buslinien endgültig plattgemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  20. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.455
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +233
    Thema: "Coladose"

    Die BR 270 der DR (heute 485) wurde 1979 im ehemaligen LEW in Hennigsdorf entwickelt. Da die Entwicklung parallel zur E-Lok Baureihe 243 erfolgte, dauerte sie und Erprobung bis zur Serienreife gut 10 Jahre. Trotzdem wurden die Baumusterfahrzeuge (270 001-009) bereits 1980 auf der Leipziger Messe vorgestellt. Die Farbgebung der BR 270 (001-009) glich vom Prinzip der heutigen Lackierung, also der traditionellen Berliner Farben der S-Bahn. Ab 1987 lieferte das LEW eine überarbeitete Vorserie (in traditioneller Farbgebung) aus. Diese Vorserie umfaßte 12 Vz. Die ersten Fahrzeuge in "überarbeiteter Farbgebung" wurden dann in Leipzig zur Frühjahrsmesse 1987 vorgestellt. Dieser Farbwunsch stammt übrings vom Hersteller dieser Fahrzeugbaureihe. Somit war die Spitzname "Coladose" geboren.
    Erst von 1990 bis 1992 erfolgte die Serienlieferung von 158 Fahrzeugen. Auf die ursprünglich geplante Serie von 300 Vz verzichtete man zu Gunsten der Entwicklung der BR 481.
    Ab 2002 wurden die Fahrzeuge dann, auf Wunsch der "Berliner Bevölkerung und Ihrem Traditionsbewußtsein" im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchungen mit den traditionellen S-Bahn Farben versehen. Der Namen "Coladose" wird sie wohl bis zum endgültigen AUS begleiten.

    (Quelle: BR 485 - Wikipedia)

    Gruß
    Lothar
     
  21. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.380
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +473
    Eine Entscheidung, die in Weimar selber getroffen wurde. Ohne Ölkrise/-verteuerung Anfang der 1980er wäre der O-Bus zehn Jahre zuvor am Ende gewesen. Die Entscheidungsträger 1992 waren deutlich näher am VEB Kraftverkehr als an den heutigen pseudointellektuellen Spinnern und Lobbyisten. Die kann man für vieles verantwortlich machen. Aber nicht für Entscheidungen der Stadt Weimar vor mehr als 25 Jahren!
     
  22. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    War gestern nachmittag mal Eberswalde, ein bisschen Farbe gegenüber etwas seltsamen Leuten bekennen. Kaum am Bahnhof angekommen, musste ich natürlich erstmal das Handy zücken.

    Die Regioshuttle sind nicht zu überhören.
    IMG_20190209_130749.jpg IMG_20190209_164524.jpg

    Im Betriebswerk steht Westbesuch rum, ein paar V160.
    IMG_20190209_131359.jpg

    Sogar etwas Güterverkehr ist hier abgestellt.
    IMG_20190209_163612.jpg IMG_20190209_163736.jpg

    Ja, was steht denn dort im NEB-Kleid herum?
    IMG_20190209_163849.jpg IMG_20190209_164121.jpg IMG_20190209_164133.jpg

    Bahnsteigsimpressionen.
    IMG_20190209_164244.jpg IMG_20190209_164836.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  23. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.250
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +437
    -ein Regioshark
     
  24. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Danke! Der Spitzname ist mehr als treffend.
     
  25. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.250
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +437
    -ist kein Spitzname--schau mal in "über die Grenze" die Baureihe 844 heißt tatsächlich Regioshark
    Gruß FB.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden