• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Absage des Tillig Clubtreffens 2021

krt2711

Foriker
Beiträge
692
Reaktionen
837 1
Ort
Mühldorf am Inn
Zuletzt bearbeitet:

KarsTTen

Foriker
Beiträge
974
Reaktionen
305 9
Ort
..wo in LOS das Hochwasser zu Hause ist...
War leider zu erwarten. Hoffen wir mal, dass es dann 2022 (ohne einen Virus) wieder ein Clubtreffen gibt.

Edit: @ H-Transport ; ich denke mal das noch die Mails vom Tillig-Club an die Mitglieder versendet werden. Nur war man halt auf der Tillig-Homepage schneller...
 
Zuletzt bearbeitet:

H-Transport

Boardcrew
Beiträge
13.841
Reaktionen
3.565 142
Ort
Mannheim
Es ist mir unverständlich, warum man solch Information als Clubmitglied nicht als erstes auf dem direkten Wege erfährt... . Ich brauche "irgendwann später" den Newsletter nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Johannes

Boardcrew
Beiträge
2.860
Reaktionen
927 20
Ort
Schiebock/ OL/Sachsen
Es ist eine Form der Wertschätzung der Mitglieder des TT-Clubs. Der Erhalt von e-mails zum Kaufangebot von Produkten aus Sebnitz funktioniert doch auch sehr zuverlässig.
Das ist diese Art-wie aus gut unterrrichte Quelle zu erfahren war....Quellen sollten eigentlich nur frisches und sauberes Wasser zutage fördern.

Johannes
 

152 032-9

Foriker
Beiträge
8.778
Reaktionen
1.970 52
Ort
Bremserbühne
Naja, nicht unbedingt überraschend die Absage.

Zum Glück sickerte die Nachricht über Facebook durch, so dass ich gerade noch das Packen des Autos abbrechen konnte. ...
Die Brote hätte ich erst morgen geschmiert.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

sv_de

Foriker
Beiträge
4.230
Reaktionen
5.582 70
Ort
zu Hause
Die Mail wird schon noch kommen, kein Grund zum rumheulen. So wissen es zumindest alle.

Was Daniel anspricht, hat aus meiner Sicht einen anderen Kern.

Ich finde schon, dass es Tillig hinbekommen sollte, Clubmitglieder wenigstens zeitlich parallel zu informieren, wenn schon nicht vorab.

Das strotzt mal wieder vor Desinteresse & Lieblosigkeit.
Und noch einmal: Diese "Kundenpflege" kostet nicht mal Geld.
 

TMTT

Foriker
Beiträge
583
Reaktionen
130 33
Ort
Gotha
Das ist doch nicht nur ein Clubtreffen - es gehen doch auch Nicht-Club-Mitglieder hin. Für mich ist die Info so in Ordnung.
Da kann man entsprechend umplanen.
 

andre_simon

Foriker
Beiträge
919
Reaktionen
443 4
Ort
Sangerhausen
... Der Wunsch war, dass die Club-Mitglieder vor der Allgemeinheit informiert werden. Die Clubmitglieder sind der Baustein für die Existenz der Fa. Tillig.
Es wird fleißig in den Club eingezahlt und Umsatz generiert. Dieser Gruppe wurde wieder einmal keine "Liebe" durch die Fa. Tillig zuteil... .

VG André
 

H-Transport

Boardcrew
Beiträge
13.841
Reaktionen
3.565 142
Ort
Mannheim
Ich will gar kein eher oder exclusiv. Sowas sollte einfach "zeitgleich" erfolgen... . Und nicht mit 7 Stunden Zeitversatz. Übrigens: Mit 14:11 ist bei mir noch kein Newsletter da.
Scheint doch Raketenwissenschaft zu sein :D
Es istr kein Weltuntergang für mich, zufrieden bin ich mit dem Vorgehen trotzdem nicht.
 

ttopa

Foriker
Nun seid mal nich so hibbelig, die Mehl ist doch schon eingetroffen, zumindest bei michse.
Also wird eure unterwegs sein. Da arbeiten auch nur Menschen und keine Computer, die haben nun mal auch nur zwei Hände.
Sicher ist es erstrebenswert zeitgleich oder vorab als Clubmitglied informiert zu werden. Aber wer hat denn Zeit ständig seine
Mails zu checken?
Es soll Modellbahner geben, die manchmal auch noch arbeiten müssen und keine Möglichkeit/Zeit haben ständig aufs Wischphon oder PC zu kucken.
Es ist ein Hobby, also entspannt euch, ihr werdet nich gleich nen Herzkasper kriegen, nur weil ihr das ein bischen später erfahrt.
 

Stardampf

Boardcrew
Beiträge
12.164
Reaktionen
2.934 74
Ort
Magdeburg
Das ist diese Art-wie aus gut unterrrichte Quelle zu erfahren war....Quellen sollten eigentlich nur frisches und sauberes Wasser zutage fördern.
Manchmal ist es eben auch Öl, was da sprudelt, oder nur schweflige 'Brühe'.
 

amazist

Foriker
Beiträge
5.627
Reaktionen
2.302 227
Ort
Natürlich in Thüringen
... Der Wunsch war, dass die Club-Mitglieder vor der Allgemeinheit informiert werden.
Die Clubmitglieder sind der Baustein für die Existenz der Fa. Tillig.

Der Club Newsletter kam doch heute am 07.04.2021, 13:54 Uhr mit dem Hinweis >Hier<.
Naja und so wichtig werden wir schon nicht sein. Bei den vielen Freelance Modellen;).
Irgendwie ist die Absage aber auch die einzig richtige Entscheidung und die Zeit
um sich auf das Nichtstattfinden vorzubereiten ist auch mehr ausausreichend.
Piko macht auch keinen Tag der offenen Tür.
 
Zuletzt bearbeitet:

krt2711

Foriker
Beiträge
692
Reaktionen
837 1
Ort
Mühldorf am Inn
Es soll Modellbahner geben, die manchmal auch noch arbeiten müssen und keine Möglichkeit/Zeit haben ständig aufs Wischphon oder PC zu kucken.
Es ist ein Hobby, also entspannt euch, ihr werdet nich gleich nen Herzkasper kriegen, nur weil ihr das ein bischen später erfahrt.

Scheint aber doch so?
Es ist doch kein Geheimnis, dass Hersteller auf FB eher Informationen geben, wie in anderen Medien. Mit einem "gefällt mir" auf Tilligs Seite, hättest Du diese Info ebenfalls vor allen anderen hier erhalten. :p:D

Ich hab es auch eher zufällig gesehen, als ich heut morgen bei der Fahrt in die Arbeit mal bei Facebook vorbeigeschaut hab.
Da war die Meldung gerade 4 Minuten alt.
Was mir allgemein aufgefallen ist, dass sich bei Facebook doch ein ziemlich großer Teil an TT-Bahnern tummelt, die nicht oder nur kaum im TT-Board sind und möglicherweise auch nicht im Tillig CLub.
Insofern sehe ich es in Sachen Reichweite Facebook doch deutlich effektiver, auch wenn da vielleicht etwa Exklusivität des Clubs in Sachen Informationen verloren geht. Aber ist der Club nicht eher dazu da besondere Modelle (günstig) zu erhalten?
 

152 032-9

Foriker
Beiträge
8.778
Reaktionen
1.970 52
Ort
Bremserbühne
Ist das nun eine Info, bei der es bei den Meisten auf ein paar Stunden oder Tage ankommt?

Wenn mir mein hiesiges Gesundheitsamt in Bescheidform schriftlich mitteilt, mein Kind habe vor 16 Tagen Kontakt zu einer corona-positiv getesteten Lehrkraft gehabt und müsse sich seit diesem Kontakt 14 Tage in Quarantäne begeben, mache ich mir um die noch nicht eingegangene Clubmail weniger Gedanken.

MfG
 

reko-dampfer

Foriker
Beiträge
3.793
Reaktionen
4.927 87
Ort
Schuppen 2
@andre_simon
Nun, ein Teil des eingezahlten Beitrages finanziert aber auch die exclusiven Leistungen für die Cluberer. Seien es die Clubmodelle, der kostenlose Katalog, die Clubpostille oder sonstige Leistungen.
Da bleibt nicht viel übrig zur Refinanzierung des Standardprogrammes, der eigentlichen Säule im Tilliggeschäft.
Und in dem sorgen nicht nur Clubmitglieder sondern auch etliche nicht in diesem "exklusiven Kreis" gemeldete TT Bahner mit Umsatz dafür, daß der Laden läuft.
 

118118

Foriker
Beiträge
1.940
Reaktionen
742 59
Ort
Rostock
Ich hab nun gleich 3 Newsletter von Tillig erhalten, die mussten ja auch erst mal mit den üblichen sinnlosen Fotos bebildert werden. Noch dazu die Seite aus dem Clubheft für den Clubnewsletter. Heft von der Druckerei holen, Seite ausschneiden und einscannen, dann die ganzen Kopien anfertigen, damit auch jedes Clubmitglied seine Seite Clubheft vorab lesen kann... ;)
 

iwii

Foriker
Beiträge
4.444
Reaktionen
6.794 137
Ort
Berlin
Sowas sollte einfach "zeitgleich" erfolgen... . Und nicht mit 7 Stunden Zeitversatz.
Naja, für das eine ist halt der Socialmedia-Spezi zuständig, für das andere vermutlich der Kundendienst. Dazwischen sitzt das Marketing und wenn es ungünstig läuft die Chefetage. Da sind 7 Stunden doch paradiesisch. In größeren Firmen braucht der Informationsfluss zwischen den Abteilungen schon mal mehrere Monate. Ich finde, aktuell ist die Reiz- und Empörungsschwelle bei Vielen extrem niedrig - egal um was es geht. Mein Sohn hat mich drauf aufmerksam gemacht, dass Rezo mal wieder vom Leder gezogen hat. Wer sich also richtig hoch kochen will, dem sei sein Video vom Montag empfohlen. Danach fühlen sich die 7 Stunden vom Newsletter gar nicht mehr so schlimm an.
 
Oben