1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

750mm Schmalspurmaterial (TTe)

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Cargonaut, 26. Februar 2005.

  1. Askanier

    Askanier Hersteller

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.120
    Bewertungen:
    +2
    Neuer Hersteller

    Eigentlich immer auf der Suche nach Epoche 2 Sachen bin ich auf einen neuen Hersteller für H0e gestoßen. Wen es interessiert sollte mal auf www.stromlinie.eu nachsehen. Da stehen auch die Kontanktdaten. Hier das Bild der Zwangsweiche, sicher gibt es die auch in anderer Ausführung.
     
  2. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.058
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +810
    Na, ob die Weiche so funktioniert? Da fehlt doch die innere Führungsschiene für den Abzweig. Der Schmalspurzug wird einfach geradeaus fahren.
     
  3. Askanier

    Askanier Hersteller

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.120
    Bewertungen:
    +2
    Frag doch einfach mal dort nach, fertig ist sie bestimmt noch nicht, sieht eher aus wie ein Vorserienmuster.
     
  4. Kroli

    Kroli Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Von Politik und Behörden aus Sachsen vertrieben
    Bewertungen:
    +3
    Habe am Wochenende in Chemnitz mit einem anderen Kleinserienhersteller gesprochen: http://www.roybergauer.de/modellbahn/index.html

    Dort ist die IK in TTe geplant. Ich werde das mal beobachten...
    Die 199 301 in Nm und der Rest der Produkte sahen nicht schlecht aus.
     
  5. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +725
    Rollwagen TTe Maße

    Hallo alle zusammen,
    kann bitte mal einer der stolzen Rollwagen-Besitzer von Kittler(ich hoffe es gibt solche!)
    messen wie große der Abstand von Schienenoberkante Schmalspur zu Schienenoberkante Normalspur ist ???

    Danke und schönes Wochenende
    IoreDM3
     
  6. olo

    olo Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Braunschweig
    Bewertungen:
    +0
    Mein Schätzeisen sagt 5mm.

    olo
     
  7. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +725
    Danke olo,
    dann kann ich ja wenigstens schonmal mit dem Gleisbau weitermachen,
    solange die Rollwagen noch nicht geliefert sind.

    IoreDM3
     
  8. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.290
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +613
    Hallo!

    Ein kurzer Hinweis auf DK-Modell:
    http://dk-model.sweb.cz/

    Die U dürfte auch bei DR-Freunden eine Möglichkeit haben.

    [​IMG]
     
  9. Trebor

    Trebor Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ascheberg
    Bewertungen:
    +0
    Hallo!
    Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Schmalspur.
    Kann mir jemand sagen, wie es da in Sachen Hersteller für TTm und TTe aussieht?
    Die Sachen von Kittler sehen ja gut aus, aber irgendwie reagiert da keiner und laut älteren Foren Beiträgen sollen die Lieferzeiten auch sehr lang sein ...
    Von Kehi hört man auch nicht viel gutes. Die Lok-Schlosserei schaut auch gut aus, und zumindest bekommt man von Herrn Schlosser auch eine Antwort.
    Kann mir also jemand bei der Findungsphase helfen? TTm oder TTe? Gerade in Bezug auf Hersteller?
    Gruß, Robert
     
  10. Murten

    Murten Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +1.003
    Hallo @ Trebor,
    so pauschal wird sich deine Frage leider nicht beantworten lassen. Wie du bereits festgestellt hast sind die Lieferzeiten bei Kittler nicht die Kürzesten (1-2 Jahre für eine Lok)-liegt daran das es im Prinzip ein Einmann-Betrieb ist. Öfter mal anrufen und nachhaken führt meistens zum Erfolg. Ich weiß nicht was Lorenz an Schmalspurwagen bringt, ansonsten sieht es bis auf 1-2 andere Anbieter recht übersichtlich aus. Größter Knackpunkt ist bei TTe das Gleissystem, da Kittler relativ teuer und auch wieder mit langen Wartezeiten verbunden ist. Alternative wäre TT-Filigran allerdings auch kostenintensiver. Letzlich nutzen wir Kittler-Weichen und Lorenz-Schwellenband mit 1,4 mm Gleisprofil. Es muss ganz klar gesagt werden, dass die Fahrzeuge bei weitem nicht so schnell verfügbar sind wie in Normalspur, was auch den Ein oder Anderen bereits vergrault hat. Zu TTm hab ich zu wenig Wissen, da gibt es im Board Leute die da wesentlich mehr Erfahrungen haben ;) Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen ;)

    Viele Grüße Martin
     
  11. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +9
    Wesentlich bessere Verfügbarkeit, dafür aber auch hohen Aufwand bei der Herstellung der fertigen Modelle hast Du mit den Angeboten auf -> Shapeways.

    Ich denke, dass viel auf Fahrzeugselbstbau hinauslaufen würde. Deshalb würde ich überlegen, ob es tatsächlich die sächsische Schmalspurbahn mit Dampfbetrieb sein muss, oder ob es auch andere Vorbilder mit weniger aufwändig zu bauenden Fahrzeugen sein können.
     
  12. Kaczor

    Kaczor Foriker

    Registriert seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Ciechanow
    Bewertungen:
    +0
  13. Kuno

    Kuno Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +1
    TTe-Material

    Man kann ja auch mal bei Modellbau Veit anfragen, denn ihre IVk in TTe soll ja voraussichtlich Ende des Jahres lieferbar sein:

    http://www.modellbau-veit.de/

    Allerdings habe ich da noch keine Wagen gesehen. Aber vielleicht wird das auch?

    Kuno
     
  14. Trebor

    Trebor Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ascheberg
    Bewertungen:
    +0
    Danke schonmal für die schnellen Antworten.
    Da es mir die HSB schon sehr angetan hat, werde ich mal versuchen rauszubekommen, wie schwer es ist, da an Lokmodelle ranzukommen. Bzw. speziell an die Neubaulok der HSB. Bei Shapeways gibt es die nämlich nicht mehr, hatte sie da mal gesehen, ist aber nicht mehr drin.
    Und dann mal schauen was die Firma Kehi Modellbau sagt ...
    Danach werde ich weitersehen. Wartezeiten von 1 Jahr und mehr bei Kittler sind schon arg lang ...
     
  15. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +9
    Ich würde mich da über einen der Drehgestelltriebwagen - weil die Tomytec-Fahrwerke gut zu bekommen und zu gebrauchen sind - und über die 199 301 - weil da doch sicher ein Spur N- V36- oder V60-Fahrwerk drunterpasst (?) - an die Thematik "gedruckte Modelle" herantasten. Bzgl. des Neubaudampfers könnte ich mir vorstellen, dass der gerade nur in der Überarbeitung ist.
     
  16. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.862
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.559
    Guten Morgen,

    ich will das Thema mal wieder beleben. Seit dem letzten Eintrag sind ein paar Jahre vergangen, Kittler baut leider nichts mehr, dafür ist bei Karsei etwas im entstehen und bei Lorenz gibt es auch so manche Wagen und Zubehör. Zum Glück baut Veit diverse Loks in TTe in sehr guter Qualität, darauf kann man auf jeden Fall aufbauen.

    Vielleicht können wir uns hier über verfügbare Produkte und vor allem Zubehör austauschen.

    Gleich mal zwei Fragen zum Start - was für Gleissysteme nutzt Ihr in TTe und warum? Hier steht ja das Gleis von Lorenz und TT-Filigran sowie Selbstbau auf Basis Hobbyecke Schumacher sowie des Flexrostes von Shapeways oder kompletter Selbstbau zur Auswahl.

    Leider ist der Rollwagen bei Shapeways nur in TTm erhältlich - hat den schon jemand mal auf TTe umgebaut?
     
  17. decypher

    decypher Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    364
    Ort:
    FG-City
    Bewertungen:
    +11
    Als Gleise habe ich die Rokuhan Z-Gleise genutzt. Ja, die haben einen falschen Schwellenabstand, dafür sind sie aber bezahlbar, von hervorragender Qualität und zusammengesteckt ergeben sie im Gegensatz zu den anderen auch ohne Fixierung ein stabiles Gleiskonstrukt - wichtig bei fliegenden Anlagen.
     
  18. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.941
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +735
    Na ich hab ja mal Kleineisen und Gleisnägel für Code 55 geätzt. 10cm Gleis habe ich damit auf einem gelaserten Holzrost auch schon mal gebaut. Ich wollte mich dann mal kümmern ob die Jungs in Dresden am Hammerweg übernehmen könnten (die haben ja viel Zeit). Aber die haben mich nicht durch das große Tor gelassen.
     
  19. Murten

    Murten Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +1.003
    Hallo,

    ich spreche aus jahrelanger Erfahrung und wir waren mit dem Lorenzschwellenband und 1,4 mm hohen Schienenprofil immer zufrieden. Positiv ist die gute Verfügbarkeit, der Preis und die optische Wirkung. Auch bei der Betriebssicherheit gab es nie Probleme. TT-Filigran hat auch was, war mir persönlich aber zu aufwändig und aus 50 cm Abstand sieht man die Kleineisen eh nicht. Alternativ wäre auch der Selbstbau möglich. Was in TTf geht, funktioniert auf alle Fälle auch bei TTe ;)

    VG Martin
     
  20. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.862
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.559
    Hallo Martin,

    hast Du irgendwo Bilder vom verlegten Lorenzgleis? Habt Ihr auch die Weichen genutzt?
     
  21. Murten

    Murten Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +1.003
    Hallo Peter,

    bei den Weichen nutzen wir Restbestände von Kittler bzw. Eigenbauten von unserem Vereinschef ;)

    P8202986.jpg

    PC219043.jpg
     
  22. scheku

    scheku Foriker

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +46
    Hallo Peter,

    als "diensthabender" Gleisbauer anbei noch 2 Bilder vom im Bau befindlichen Bahnhof Friedland. Da sieht man das Lorenzschwellenband, die Kittlerweichen und die Selbstbauweiche noch im Rohzustand.

    Bild1.jpg Bild2.jpg
     
  23. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.862
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.559
    Hallo Martin und Hartmut,

    besten Dank für die Bilder, das Lorenz-Schwellenband überzeugt auf jeden Fall, insbesondere wenn man kein 2mm-Schienenprofil nehmen muss.
    Bezüglich der Weichen würden ja dann die vom Hobbyeck passen, die verwenden ja auch Code55.

    Seid Ihr zufällig ausstellend auf der Leipziger Messe, dann könnte man da schwatzen. Der Weichenbau schreckt mich leider noch etwas ab, aber bis dahin habe ich noch genug in TT zu tun.
     
  24. scheku

    scheku Foriker

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +46
    Hallo Peter,

    ich bin auf der Leipziger Messe beim Bedienpersonal der Bimmlbahner zu finden, also am Stand der Dampfbahnroute. Zusammen mit einem Vereinskollegen unterstützen wir dort den Fahrbetrieb.

    Mit Modulen unserer TTe-Anlage sind wir am 3. Advent in Halle bei den dortigen Modellbahnfreunden zu Gast.

    Einen Monat (9.-11.11.2018) vorher sind wir mit der TTf-Anlage im FEZ in Berlin.
     
  25. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.862
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.559
    Na super, De Bimmelbahner sind eh mein Ziel, will doch mal Jens und Norman wiedersehen. Wie klein die Welt ist....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden