1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau VT135 oder aus Rund mach Eckig – geht das überhaupt, die 2.

von Kalle · 18. November 2019 · ·
Kategorien:
  1. Hallo zusammen,
    in meinem Blogeintrag VT135 „Aus rund mach eckig“ hatte ich ja schon geschrieben, dass ich noch ein Messinggehäuse vom VT135 in geschweißter Ausführung habe.
    Dies war auch mein erster Versuch aus einer Messingplatine ein Gehäuse zu löten.
    20191019_122543.jpg
    Leider war der Erfolg dabei noch recht überschaubar und so wanderte das Erstlingswerk erst einmal in die Bastelkiste. Da meine Bausätze nun aber langsam zu Neige gehen, habe ich das Gehäuse wieder hervorgekramt…………
    Wie immer, nicht groß überlegen sondern loslegen.
    Als Spenderfahrwerk habe ich diesmal das vom Kres LVT verwendet.
    20191019_122527.jpg 20191019_122532.jpg
    Dies ist für diesen Umbau auch besser geeignet, da der Achsstand nun korrekt ausfällt. Wie immer sollte der Triebwagen Sound und eine Innenbeleuchtung erhalten.
    Der Spendertriebwagen wurde komplett zerlegt und das Fahrwerk dem Gehäuse angepasst. Die nicht benötigten Kupplungschächte wurden zu gespachtelt und eine Pehokupplung eingelassen, welche später die stromführende, magnetische Kupplung vom selber Hersteller erhalten hat.
    20191025_081631.jpg Fahrwerk eingepasst.jpg

    VT137_eckig (5).jpg VT137_eckig (7).jpg

    Der Lautsprecher wurde ebenso eingepasst und im Rahmen versenkt.
    VT137_eckig (8).jpg VT137_eckig (10).jpg VT137_eckig (11).jpg
    Die Beleuchtung wurde durch Duo-LED realisiert. Für die Innenbleuchtung kamen Abfallstücke von Beleuchtungsplatinen von E-Modell zum Einsatz.
    Decoder wie immer von Döhler & Haas, SD10A-0 und FB05-0.
    Lackiert wird mit Elitafarben. Die Decals sind aus der Restekiste und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit.

    VT137_eckig (18).jpg VT137_eckig (13).jpg VT137_eckig (15).jpg

    Über den Autor

    Kalle
    ist in den hohen 40ern, seit 30 Jahren vom Mobavirus befallen und hat immer noch Spaß daran
    lichti, UKR, TT Till und 7 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. TT-Poldij
    Hübsch geworden, das steht mir auch noch mehrfach bevor. Das mit dem Antriebskonzept vom Lvt merke ich mir :)

    Poldij
  2. TT-Bahnfrank
    Sieht sehr gut aus ;)

    Gruß Frank
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden