1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Seitenwände und Türen

von Christoph MT · 7. Januar 2019 · ·
Kategorien:
  1. Eigentlich gar nicht so problematisch. Bei allen Teilen die Fensterecken leicht befeilen und die Bohrungen für Griffstangen und Türgriffe nicht vergessen. Ich habe alles in verschiedenen Arbeitsschritten vor dem Zusammenbau einzeln lackiert. Einzelteile lassen sich einfacher abkleben als fertige Gehäusestrukturen. Wenn etwas total daneben gehen sollte, besteht immer noch die Option, sich das Teil neu fräsen zu lassen.

    DSC_3852.JPG

    DSC_3464.JPG
    Zur Nachbildung von den Zierlinien bietet sich die Verwendung von Decals (z.B. von TL-Decals) an. Ich weiß, unter den Fenstern ist es nicht ganz richtig. Ein breiterer schwarzer Streifen mit einem mittig aufgeklebten schmalen weißen Streifen wäre korrekt. Wenn man verschiedene Streifen dicht nebeneinander oder übereinander kleben möchte, habe ich nach Trocknung der zuerst aufgebrachten Streifen noch ein wenig farblosen Lack zur Imprägnierung gegen Wasser und somit zur Minimiereung der Gefahr des Anlösens aufgesprüht. Ich hab' probeweise an einem anderen Projekt auch schon den schwarzen Streifen unterhalb des Fensterbandes aus schwarzer Selbstklebefolie, wie sie die Werbefritzen für Schrift nehmen, aufgeklebt und dann den weißen Streifen von TL drüber, geht ebenfalls.
    Da die Türen ja Schiebetüren darstellen und somit von innen hinterklebt werden, müssen die Zierlinien um die äußeren Kanten der Seitenwände herum geführt werden. Griffstangen kommen selbstverständlich nach den Zierlinien dran. Diese Griffstangen dürfen hinten nicht überstehen, da sonst die Türen nicht plan anliegen können.
    Die Fotos stammen von zwei verschiedenen Projekten, deshalb die kleinen Unterschiede.;)

    Weitere Decals aufbringen und mit mattem Klarlack überlackieren.

    DSC_38631 (4).JPG
    Ok. Hier fehlt noch etwas. Dieser VT ist auch noch nicht fertig.

    Den unteren Bereich der Rückseite schwarz färben, da hier die Seitenwand nach der Montage ja weit nach unten über den Rahmen reicht.

    DSC_3779.JPG

    Die Fenster von innen einkleben. Fertig ist die Seitenwand:

    DSC_3780.JPG
    Bei den Türen sind die Arbeitsschritte ähnlich. Nach Montage der Fensterscheiben werden noch die 3 Schutzstangen in jede Tür eingeklebt.

    DSC_3512.JPG DSC_3514.JPG
    JPP, Murten, Hansi und 7 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. Janosch
    "Wirklich toll!!!"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 8. Januar 2019
    stako69 gefällt das.
  2. ghostdog
    "Saubere Bastelarbeit!"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 7. Januar 2019
    stako69, Janosch und Ralf_2 gefällt das.
  3. stako69
    "Modellbau auf höchstem Nivau"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 7. Januar 2019

Kommentare

  1. Christoph MT
    Die meisten Beschriftungen habe ich bei Andreas Nothaft anfertigen lassen. Er hat sie nach meinen Vorgaben und Recherchen gezeichnet.
  2. Kühn
    Wo hast du die Beschriftung her?
  3. Luedi
    Ich bin begeistert, was du so aus einem Stück Plaste zauberst.

    Lüdi
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden