1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modell Oktoberfest

von 118118 · 9. Oktober 2019 ·
TT geeigneter Busch-Anhänger mit Oktoberfest-Deko.
Kategorien:
  1. am Messestand der Deutschen Post entdeckt, zwar kein echtes TT-Modell, aber das Grundmodell des Anhängers wird von Busch auch für TT angeboten​

    of_b+h.JPG

    Zum traditionellen Oktobermarkt der Konsumgenossenschaft wurde ein Anhänger mit Bierfässern beladen.
    "Macht den mal schick fertig", meinte der Abteilungsleiter, "aber nicht zuviel bayrisches Brauchtum, so kurz nach dem Republikgeburtstag!"
    Na dann muss das Schild eben wieder runter, ist ja nur mit Hin und Wegkleber befestigt.
    Und tatsächlich wurde im Bezirksorgan besonders die gelungene Dekoration in den Stadtfarben Blau, Weiss, Rot gelobt. Man sieht halt nur was man sehen möchte.
    Ein Problem gab es jedoch, um die Bevölkerung auch am Feiertag zu versorgen, konnten weder Konsum noch Brauerei ein Fahrzeug entbehren. Im Rahmen der gegenseitigen Hilfe sprang der VEB Kohlehandel ein, hatte er doch gerade ein neues Fahrzeug für seinen Fuhrpark erhalten.


    Nach Corona-Absage:
    Christopher-Street-DayNach Corona-Absage: So soll Rostocks CSD 2020 doch noch stattfinden können

    OZ, 20.06.2020
    Bedingt durch die Pandemie hatte die Parade durch die Innenstadt abgesagt und ins Internet verlegt werden müssen. Nun kann Rostocks LGBT-Community doch noch zusammen feiern. Die Veranstalter verraten, wann, wo und wie der CSD stattfindet.
    Die Hanse Sail fällt ins Wasser, dafür macht eine andere Veranstaltung Rostocks Stadthafen zum Hingucker. Wo sonst Boote vorbeischippern, will eine bunte Menschenmenge eine wichtige Botschaft in die Welt entsenden: Liebe ist vielfältig. Der Christopher Street Day (CSD) soll in diesem Jahr an der Warnow stattfinden und am 18. Juli ein Zeichen für die gesellschaftliche Akzeptanz und Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen setzen. „Damit das keiner übersieht, wollen wir dahin gehen, wo wir auffallen“, sagt Andy Szábo vom Rostocker CSD-Verein.

    Demo, Parade, Abschlusskundgebung und -party: Im vergangenen Jahr hatte der CSD mehr als 7000 Leute in Rostocks Innenstadt gelockt. In diesem Sommer muss das Straßenfest coronabedingt ausfallen. Tausende Menschen auf engstem Raum – mindestens bis Oktober verboten.

    Zunächst hatten die Mitglieder des CSD-Vereins das Straßenfest deshalb ins Internet verlegt. Zeitgleich suchten sie nach Wegen, es doch real stattfinden zu lassen. Die vom Land erlassenen Lockerungen machen’s möglich. „So kamen wir auf die Idee, dezentral Mini-CSDs zu organisieren“, sagt der Vereinsvorsitzende, Andy Szabó.

    Der ursprüngliche Plan: In mehreren Stadtteilen sollen am 18. Juli zeitgleiche Aktionen Aufsehen erregen. In welchen Vierteln die queere Community auf die Straße gehen will, durfte sie selbst entscheiden – via Online-Abstimmung. Warnemünde, das Hansaviertel, Lütten Klein, die Südstadt, Lichten- und Reutershagen machten das Rennen. Problem: Allein hätte der CSD-Verein sechs Paraden nicht stemmen können. Er holte sich verschiedene Organisationen ins Boot.
    Doch bald mischten sich bei den Beteiligten Bedenken in die Anfangseuphorie. „Sich in der Innenstadt zu geben, wie man ist – das ist das Eine. In der eigenen Nachbarschaft ist das ein ganz anderer Schnack“, erklärt Szabó, „Wir hätten die Stadtteile darauf vorbereiten müssen, dass wir kommen und das wäre in so kurzer Zeit nicht umsetzbar gewesen.“

    Zum CSD: Rostocker Politiker fordern Regenbogen-Fahnen auf dem Rathaus
    Von Antje Bernstein
    pandy1, Rekoboy, Bandi 60 und 7 anderen gefällt das.

Kommentare

Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden