• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Faller 212108 Bahnhof Schwarzach Spur N

Da ich nach einem urigen kleinen Bahnhof für meine Nebenbahn gesucht habe, bin ich auf diesen hier gestoßen.

Der Bahnhof liegt in einer Anlagenecke und soll bissl versteckt dargestellt werden.

Da in TT nichts adäquates zu finden war, habe ich mir diesen N Bahnhof probehalter zugelegt und habe festgestellt, dass er für meine Zwecke ganz gut geeignet ist.

Geht man davon aus, daß der Bahnhof "sehr alt" ist und man stellt nicht gerade eine Figur neben die Tür, dann ist der ganz brauchbar.

Anbei paar Probebilder.

20220105_114442.jpg


20220105_114505.jpg


20220105_114520.jpg


20220105_133529.jpg


20220105_165216.jpg


So, noch paar Bilder der Straßenseite.

20220106_131852.jpg


20220106_131937.jpg


So ungefähr wirds.

20220106_143059.jpg

Kommentare

Das letzte Foto verrät den zu kleinen Maßstab endgültig. Wärst'de mit Aughagens Bfn. Hagenau oder Klasdorf nicht besser gekommen?
 
Hallo LiwiTT,

definitiv nein.
Es gibt keinen Bahnhof, der meinen Vorstellungen entspricht bei Auhagen oder sonstwo in TT.

Der Bahnhof liegt "versteckt" und ist "sehr alt"
:48:
.

Früher waren die Menschen nicht so groß und die Türen und Fenster auch nicht.

Für einen kleinen Nebenbahnbahnhof ist das völlig ok.

Ich werde keine Männchen in direkter Nähe der Türen aufstellen. Somit wird das passen.
:48:
 
Hi,

ansonsten kannst du die Türen ja noch tauschen.
Nach unten hast du noch Luft und sonst kannst du auch noch etwas auffeilen.

MfG JPP
 
Hallo,

mir gefällt das auch sehr gut und finde alles recht stimmig. Es ist immer schlau mal in Richtung Spur N zu schielen.

VG
kalle
 
Ja gerade bei Faller sind die Gebäude nicht wirklich massstäblich.
Die H0 Gebäude teilweise zu klein und N etwas zu groß.
Das ist gut für uns. So müssen alle Spurweiten mit gewissen Kompromissen arbeiten.
Jetzt bin ich gerade dabei eine Fußgängerbrücke als Übergang zur Strassen-/Waldbahn zu suchen.
Da gehe ich auch bei N suchen. :cool:

20220108_212415.jpg
 
Die Bekohlung bleibt aber nicht da oben bei der Straßenbahn, oder?

Wenn der Kran Richtung Gleis schwenkt, könnte es blitzen.
Aber nicht weil er zu schnell war...

😁
 
Na vlt. doch.
Der "ehemalige" Schuppen der Bergstrecke wurde nach Umrüstung zum Strassenbahndepot gleichzeitig ein Museum. Daher sind die Relikte der "guten alten Zeit" als Schaustücke erhalten.
Der Kran ist "funktionsunfähig" :dance:
Der kleine Bansen ist noch mit Kohle gefüllt da die Räume des Depots noch Feuerstellen haben. :cool:
 

Blogeintragsinformationen

Autor
120bernd
Aufrufe
812
Kommentare
9
Letztes Update

Weitere Einträge in Anlagenbau

Diesen Eintrag teilen

Oben