1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Doupovská dráha Teil 3

von vozmistr · 8. Juli 2020 · ·
Kategorien:
  1. Von Vilémov u Kadaně nach Kaštice

    Im letzten Teil meiner Trilogie folge ich der Lokalbahnstrecke zu ihrem ursprünglichen Ausgangspunkt.

    IMG_4899.JPG IMG_4900.JPG IMG_4904.JPG
    Bild 1-3: Vilémov u Kadaně (Willomitz), ausfahrender Personenzug Os 18362/3

    Vitčice/Groß Witschitz (Bahn-km 8,5)
    Die Station Vitčice bestand aus einer hölzernen Wartehalle und hatte ein Nebengleis mit Laderampe. Im Rahmen einer Oberbauerneuerung wurden das Nebengleis und die Laderampe vor einiger Zeit entfernt.

    IMG_4932.JPG
    Bild 4: Vitčice (Groß Witschitz), Blick Richtung Kaštice

    IMG_4933.JPG
    Bild 5: Vitčice, Blick Richtung Kadaň

    IMG_4934.JPG
    Bild 6: Vitčice, Wartehalle

    Chotěbudice/Kettowitz (Bahn-km 6,3)
    Die Station Chotěbudice liegt etwas vom namensgebenden Ort entfernt und ist heutzutage nur zu Fuß zu erreichen. Da ich ohnehin laufen muss, erkunde ich zunächst den Ort und das Umfeld. Im Ort gibt es einen verfallenden herrschaftlichen Vierseitenhof mit einem Schlossteil. Ein ganzes Stück außerhalb liegt die Kirchenruine kostel sv. Štěpána (St. Stephan). Die Station Chotěbudice soll ursprünglich ebenfalls ein Ladegleis besessen haben. Davon ist heute nichts mehr zu sehen, der Haltepunkt liegt am durchgehenden Streckengleis.

    IMG_4935.JPG
    Bild 7: Chotěbudice (Kettowitz), Schlossteil eines verfallenden herrschaftlichen Vierseitenhofes

    IMG_4936.JPG
    Bild 8: Chotěbudice, Feldfluren mit leichter Gewitterstimmung

    IMG_4955.JPG IMG_4956.JPG
    Bild 9-10: Chotěbudice, Kapelle und Friedhof

    IMG_4959.JPG
    Bild 11: Chotěbudice, Schlossteil eines verfallenden herrschaftlichen Vierseitenhofes

    IMG_4960.JPG
    Bild 12: Chotěbudice, herannahender Personenzug Os 18366

    IMG_4962.JPG
    Bild 13: Chotěbudice, Personenzug Os 18366

    IMG_4963.JPG
    Bild 14: Chotěbudice, Blick Richtung Kadaň

    IMG_4964.JPG
    Bild 15: Chotěbudice, Blick Richtung Kaštice

    IMG_4965.JPG
    Bild 16: Chotěbudice, Stationstafel

    IMG_4966.JPG
    Bild 17: Chotěbudice, Stationstafel

    IMG_4967.JPG IMG_4968.JPG
    Bild 18-19: Chotěbudice, Details Fernsprechkasten und Kilometerstein

    IMG_4969.JPG
    Bild 20: Chotěbudice, altes Feuerwehrhaus

    IMG_4970.JPG
    Bild 21: Chotěbudice, Bushaltestelle

    Krásný Dvůr/Schönhof (Bahn-km 4,0)
    Während drei Jahren war Krásný Dvůr Endpunkt der kurzen Lokalbahn. Der damals viergleisige Bahnhof war ganz auf die Anschlussbahn zu einer Zuckerfabrik ausgelegt, so dass das Streckgleis beim späteren Weiterbau verschwenkt werden musste. Das Gelände der Zuckerfabrik wurde nach deren Stilllegung später mit einer Schule überbaut. Im Jahr 2006 wurden im Rahmen einer eiligen „Modernisierung“ alle Gleisanlagen bis auf das Streckengleis und einen Gleisstumpen abgebaut, obwohl ein privater Anbieter bis hierher (lokbespannte) Züge führen wollte. Im Nachgang wurden dann noch Güterschuppen und EG abgerissen und durch eine Betonwartehalle ersetzt.

    IMG_4975.JPG
    Bild 22: Krásný Dvůr (Schönhof), Rampe/Fundamentrest vom Güterschuppen

    IMG_4976.JPG
    Bild 23: Krásný Dvůr, Blick Richtung Kadaň, links zweigte das Anschlussgleis zur Zuckerfabrik ab

    IMG_4977.JPG
    Bild 24: Krásný Dvůr, Blick Richtung Kaštice

    IMG_4978.JPG
    Bild 25: Krásný Dvůr, Betonwartehalle

    IMG_4979.JPG
    Bild 26: Krásný Dvůr, Blick Richtung Kaštice

    Vysoké Třebušice/Hohentrebetitsch (Bahn-km 2,3)
    Die Station Vysoké Třebušice hatte anfangs ein Nebengleis und ein massives EG. Von hier aus wurde auch ein naher vielbefahrener Bahnübergang mechanisch gesichert. Des Weiteren gab es ein Anschlussgleis zu einer Zuckerfabrik. Dieses wurde nach deren Stilllegung abgebaut. Das Nebengleis verschwand später. Das EG war in recht passablem Zustand und war an privat vermietet. Nach der Kündigung des Mieters kam es zum raschen Verfall, schließlich zum Abriss. Heute steht hier eine Betonwartehalle.

    IMG_4980.JPG
    Bild 27: Vysoké Třebušice (Hohentrebetitsch), Haltepunkt

    IMG_4981.JPG
    Bild 28: Vysoké Třebušice, Blick Richtung Kadaň

    IMG_4982.JPG
    Bild 29: Vysoké Třebušice, Betonwartehalle

    IMG_4983.JPG
    Bild 30: Vysoké Třebušice, unter dem Gras versteckte Schwellenreste eines Nebengleises

    IMG_5020-Lokalbahnstrecke.JPG IMG_5021-Lokalbahnstrecke.JPG
    Bild 31-32: Vysoké Třebušice, freie Strecke Blick Richtung Kadaň

    IMG_5022-Lokalbahnstrecke.JPG
    Bild 33: Vysoké Třebušice, freie Strecke Blick Richtung Kaštice

    Kaštice/Kaschitz (Bahn-km 0,0)
    Der alte Lokalbahnhof Kaštice befand sich am Nordkopf des Bahnhofes und nur war Richtung Žatec angebunden. Umsteigende Fahrgäste mussten einen Fußmarsch zur Hauptbahnstation in Kauf nehmen. Auch nach der Aufgabe des Lokalbahnhofes änderte man die Anbindungsrichtung nicht, obwohl die Platzverhältnisse einen direkten Gleisbogen in den Bahnhof zulassen würden. So müssen von der Lokalbahn kommende Züge zu Einfahrt in den Bahnhof Kaštice bis heute Kopfmachen.

    IMG_5023-Lokalbahnstrecke-Kreuztafel.JPG
    Bild 34: Kaštice (Kaschitz), Kreuztafel

    IMG_5024-Lokalbahnstrecke.JPG
    Bild 35: Kaštice, freie Strecke Blick Richtung Kadaň

    IMG_5025-Lokalbahnstrecke-Einfahrsignal.JPG
    Bild 36: Kaštice, Einfahrsignal, ein mühelos einzubauender Bogen nach rechts würde die richtige Einfahrt in den Bahnhof erlauben. So ist ein Kopfmachen erforderlich, eine Durchfahrt ist nur Richtung Žatec möglich.

    IMG_5026-Kastice-Bahnhof.JPG
    Bild 37: Kaštice, Blick Richtung Žatec

    IMG_5027-Kastice-Bahnhof.JPG
    Bild 38: Kaštice, Blick Richtung Plzeň

    IMG_5038-Kastice-Bahnhofsgebaeude.JPG IMG_5039-Kastice-Bahnhofsgebaeude.JPG
    Bild 39-40: Kaštice, EG, Gleis-und Straßenseite

    IMG_5040-Kastice-Bahnhofsgebaeude-Detail.JPG
    Bild 41: Kaštice, EG, Toiletten

    IMG_5041-Kastice-Bahnhofsgebaeude-Detail.JPG
    Bild 42: Kaštice, Richtungstafel

    IMG_5042-Kastice-Bahnhofsgebaeude-Detail.JPG
    Bild 43: Kaštice, Höhenmarke

    IMG_5043-Alter-Telegrafenmast.JPG
    Bild 44: Kaštice, alter Telegrafenmast

    IMG_5077-Kastice-SZDC-MUV-75+74.JPG
    Bild 45: Kaštice, einfahrender SŽDC-Arbeitszug (MUV 75+74)

    IMG_5078-Kastice-SZDC-MUV-74+75.JPG
    Bild 46: Kaštice, rangierender SŽDC-Arbeitszug (MUV 74+75)

    IMG_5079-Kastice-SZDC-MUV-75.JPG
    Bild 47: Kaštice, rangierender SŽDC-Arbeitszug (MUV 75)

    IMG_5083-Kastice-GWTR-Schnellzug-928-628.JPG
    Bild 48: Kaštice, durchfahrender Schnellzug R 1080 (GWTR-Triebwagen der Reihe 628/928 ex DB)

    IMG_5084-Kastice-Bahnhof.JPG
    Bild 49: Kaštice, Ausfahrt Richtung Plzeň, Gruppenrangiersignal
    Der Fahrtauftrag müsste nun theoretisch bei einem unbesetzten Bahnhof per Funk erteilt werden.

    IMG_5085-Kastice-Lagerhalle.JPG
    Bild 50: Kaštice, alte (vermutlich militärische) Lagerhalle
    Janosch, Christoph MT, lichti und 6 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. FB.
    Hallo Vozmistr
    schöne Farbvariante vom M152
    -Frage: kannst du eine Großaufnahme einstellen---zb. im Brotbüchsen Ordner ?
    gruß FB.
  2. vozmistr
    Im Brotbüchsen-Thema ist doch der 611 von RCAS schon drin (derzeit letztes Bild).
    Ich kann natürlich gern auch noch eines von meinen Neuen zoomen und dort einstellen.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden