1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

TT-Board Das Blogsystem des TT-Boards oder wie finde ich eigentlich was?

von Lokwolf · 19. Februar 2018 · ·
Kategorien:
  1. Von den Informationen erschlagen...

    ...ist der erste Eindruck, wenn man auf die Blogübersicht kommt. Aber keine Panik: Es gibt viele Möglichkeiten Informationen zu filtern, sodass am Ende das übrig bleibt, was man sehen möchte. Aber der Reihe nach:

    1. Neueste Blogeinträge auf der Startseite
    Unter den "Neuesten Antworten" aus dem Forum befindet sich der Block " Neueste Blogeinträge". Immer wenn jemand einen neuen Eintrag schreibt oder die Update-Funktion für Einträge benutzt, tauchen diese hier auf.
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 15.47.22.png
    Das kann ein guter Einstieg zum Schmökern in den Blogs sein. Zeitgleich wird in der oberen Navigationsleiste über den Wort "Blogs" eine kleine Zahl im roten Feld angezeigt. Diee gibt die Anzahl neuer oder per Update geänderter Blogeinträge an.
    Oberhalb des Titels des Blogeintrags steht kursiv der Name des Blogs. Wenn man auf den drückt, bekommt man weitere Informationen zum Blog selbst.


    2. Blogs drücken

    Wenn man in der oberen Navigationsleiste auf den Begriff "Blogs" drückt, kommt man direkt zu Einstiegsseite aller Blogs.
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 15.53.59.png
    Genaugenommen werden hier in der linken Spalte die neuesten 15 Blogeinträge - analog zur Startseite - aufgelistet.
    Neben nützlichen Informationen, wie Präfix (vor dem Titel) und Kategorie, kann man auch die ersten 500 Zeichen des Eintrags lesen und wie viele diesen Eintrag gesehen und kommentiert haben.

    In der Leiste darüber gibt die ersten hilfreichen Filter. Unter Anderem die Sortierung nach verschiedenen Kriterien:
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 15.57.23.png
    oder die Anwendung von ganz verschiedenen Filtern:

    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 15.57.35.png


    Insbesondere der Kategorie-Filter hilft, schnell die richtige Gruppe von Blogeinträgen zu finden.

    3. Die Suchfunktion

    Die Blogeinträge oder auch ganze Blogs lassen sich über die Suchfunktion finden. Einfach oben rechts ins Suchfeld klicken und
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 16.12.47.png

    entsprechend auswählen.


    4. Weitere Funktionen
    In der rechten Seitenspalte finden sich noch einige andere Funktionen, vor allem die Navigation durch das Blog-System.
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 16.11.15.png

    Des Weiteren findet man dort auch eine Schlagwortwolke, die letzten Rezensionen und Kommentare und - wichtiges Merkmal - die schnelle Übersicht über die Kategorien.
    Jedes "+" kennzeichnet, dass es darunter noch Unterkategorien gibt. Die Zahl aller Kategorien ist bewusst klein gehalten worden, um es nicht zu überfrachten.

    5. Die Subnavigation

    Und da das noch nicht alles ist, gibts noch die Subnavigation.
    Bildschirmfoto 2018-02-19 um 16.21.36.png

    Hier kann man von der Suche ausgehend auch alle Serien, alle Blogs, die eigenen Blogs und verschieden gefilterter Inhalte finden.

    Wer jetzt noch behauptet, dass er nichts findet, hat nur noch nicht richtig "gefiltert".
    Einfach mal probieren.

    Über den Autor

    Lokwolf
    Knut (alias Lokwolf), kümmert sich aus altruistischem Reflex seit 13 Jahren um den Haufen hier.
    V180-Oli, Janosch, eisersdorf und 3 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. tomtonne
    ""
    5/5, 5 out of 5, reviewed 19. Februar 2018
    Sehr schöne Erklärung zu einem unbekannten Wesen.

Kommentare

  1. Per
    Vllt. solltest du noch ein paar Worte zu "Kommentar vs. Rezession" schreiben. Leider verwenden einige letzteres zum Kommentieren, meist sogar ohne weiteren Inhalt.
    Netterweise gibt es direkt hier sogar ein Beispiel ;).
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden