1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau

  1. Modellbau Neues aus der Wagenbauschmiede C4Ü Sa18 / AB4Ü Sa16

    Hier mal die Wagen C4Ü Sa18 / AB4Ü Sa16 von TT-Fan aus Altenburg. Die Wagen lassen sich recht gut bauen. Profitieren konnte ich hierbei auch von unserem Boarder TT-Frei, welcher den Bau der Wagen schon einmal sehr gut dokumentiert hat. ..... hier mal noch der Link zum Baubereicht von TT-Frei [URL]https://www.tt-board.de/forum/threads/bausatz-d-zug-wagen-ab-4ue-sa16-und-c-4ue-sa18-von-tabletop-fan.48616/[/URL] So ist dann alles beieinander Der Wagenkasten wird gefaltet und verlötet. Auch die Bodenplatte...
  2. Anlagenbau Rundfahrt mit der V10C

    Hallo, ich bin mal wieder dazu gekommen ein Video von unseren TTf-Modulen zu drehen. Diesmal begleiten wir die V10C auf Probefahrt. Wer das Ganze im Original erleben möchte, hat vom 25.-26.01.2020 in Schkeuditz die Möglichkeit.
  3. Modellbau 234 467-9

    Verkehrsrot hatten wir hier noch nicht, das ändern wir aber nun. Die Verfeinerung der Maschine war mein Weihnachtsgeschenk für den Sohn von @stako69, dem engagierten Nachwuchsmodulisten Robert. Als Basis hatte der Papa eine 241 besorgt, was die Vorbildwahl etwas einschränkte. Zum Glück gab es aber auch 234er in Verkehrsrot mit dem Düsengitter an passender Stelle. Von der 467 fand ich Bilder mit ICs am Bodensee (auch geschoben - scheinbar hatte sie nachträglich ZWS erhalten), vor Güterzügen...
  4. Modellbau Bauhaus von der Küste - Ein Beiwagen der Waggonfabrik Wismar (190 839-1)

    Von diesem für die damalige Zeit recht modern wirkenden Typ enstanden im Jahr 1940 in der Waggonfabrik Wismar für die Niederbarnimer Eisenbahn 4 baugleiche Waggons sowie 3 ähnliche mit einem etwas längerem Wagenkasten zur Aufnahme eines Post- oder Gepäckabteils. Ihr Einsatz bei der Deutschen Reichsbahn währte relativ lange. Einige dieser Beiwagen erhielten noch eine Lackierung im neuen Farbschema für Trieb- und Beiwagen - rot mit Bauchbinde. Der ehemalige VB 255 der NbE, später nach...
  5. Modell Revell Control Dumper - Spielzeug für TT

    Vom Spielzeug zum Funktionsmodell, mit normalen Mitteln und Fähigkeiten am Küchentisch. Updates werden im 1.Beitrag angefügt.
  6. Modellbau Die Triebwagen wachsen - Ein großer Wettiner

    Kleine Wettiner habe ich nun schon einige gebastelt. Jetzt sollte mal ein neuer Typ der ehemaligen Privatbahn-VT entstehen. Ausgesucht habe ich mir den VT 135 540. Einige Fotos, die ich hier nicht zeigen darf, ließen sich im Netz und in alten Zeitschriften auftreiben. Ende der 60er Jahre war der Triebwagen im Bw Luckau stationiert. Es gibt auch ein Bild, wo er noch eine EDV-Nummer trug. Ich entschied mich jedoch für ein Epoche III - Modell. Das Markante an diesem VT sind seine drei...
  7. Modellbau ČSD T478 1210 von kuehn-modell/ Sondermodell für DS Model

    Das Modell der T478 1210 stammt von kuehn-modell und ist in dieser Lackierung ein Sondermodell für DS Model. Ein Foto vom Vorbild findet man hier: [URL]http://www.strojvedouciplzen.cz/img/galerie/1434984366_1.jpg[/URL] Um diesem Vorbild näher zu kommen, war es nötig, die gelben Streifen an den Fronten bis zu den Türen zu verlängern. Hierzu habe ich Decalstreifen von TL Decal verwendet. Auch diese Lok bekam ihre Patina mit Hilfe von Enamel Washes. Verschiedene Farben übereinander, nacheinander. Die...
  8. Modell ČSD T669 0084 von MTB

    Das Modell der T669 0084 stammt von MTB, in der Lok werkelt ein Zimo Sounddecoder mit einem Soundprojekt von Artol. Gealtert wurde das Modell mit Enamel Washes. Das Übergangsblech am Heck stammt von Moje TT und ist eigentlich für TilligsT466.2 gedacht.
  9. Modellbau Mal etwas zum schmunzeln oder die Entstehung des AT591/592

    Hallo zusammen, wie der Titel es schon sagt, hier mal etwas zum schmunzeln. Ich hatte von dem Bausatz des AT589/590 von Sörens Horn noch solche Teile übrig. Da mir an der Modellbahn das bauen und basteln am meisten Spaß macht, war die Idee geboren den AT591/592 zu bauen. Das es den nicht gab, spielte für mich keine Rolle …… ist halt Freelance. Als Wagenkasten kamen die Oberteile des Eilzugwagen von Tillig zur Verwendung, sowie das Dach. Alles wurde zersägt und wieder zusammengesetzt. Das...
  10. Modell Ausgedingehaus

    Hallo miteinander -für ein kleines Eckchen kam mir die Idee eines Umgebindehauses -Ausgedingehaus--ein Bauer der seine Landwirtschaft abgegeben hat und ein kleines Haus mit Garten zur Eigenversorgung bewohnt -geschlachtet wurde ein Bausatz Umgebindehaus sowie ein altes Vero Häußchen begonnen habe ich mit der Blockstube-das mittlere Fenster entfernt---wer die Schnitte günstig legt verdeckt die Trennstellen später mit dem Umgebinde Bilder sind suboptimal ich hoffe man kann erkennen was...
  11. Modellbau Umbau einer 01 Altbau

    Wer kennt sie nicht, die gute Altbaudampflok BR 01. Schon zu DDR Zeiten gab es sie auf dem Markt und später auch von Tillig. Leider hat sich der Kessel bis heute kaum verändert. Schade eigentlich. Darum habe ich mich entschlossen die Sache selbst in die Hand zu nehmen und mir eine 01 umzubauen. Als Basis diente eine BR 01 Altbau DRG. Der alte Kessel flog gleich raus und wurde gegen einen Neuen von Köppe ersetzt, mit größerem Durchmesser. Dazu habe ich mich mal bei MMC umgeschaut und jede...
  12. Modellbau Rungenwagen M&M

    Nachdem der SKL mit Beiwagen bei mir in der Vitrine steht, habe ich mir gedacht ihn um einen weiteren Wagen zu ergenzen. Ich hatte vorher auch noch keinen Bausatz von M&M gefertigt. Zu dem Messingbausatz gibt es leider keine Anleitung, nur Bilder. Also mein Motto, einfach versuchen. Hier mal der Bausatz. Als erstes habe ich das Achshalterung rausgetrennt und gebogen. Das ging sehr schnell und war noch sehr einfach. Gleich danach ging es an den Rahmen mit den Achsblenden. Da muss man schon...
  13. Modellbau AT589/590 von Sörens Horn

    Hallo zusammen, ein guter Mobafreund meinte es gut mit mir und hat mir den Bausatz vom AT589/590 von Sörens Horn geschenkt. Er war der Meinung, dass ich in der Lage bin diesen Bausatz erfolgreich in ein fahrfähiges Modell zu verwandeln. Vorab, dieser Bausatz ist schon eine Herausforderung. Alle Teile müssen stumpf gelötet werden. Die Bodenplatte in dem Bausatz ist nicht sehr formstabil. Sörens Horn sah in seiner Konstruktion vor, diese mit Profilen zu verstärken. Diesen Weg wollte ich aber...
  14. Modellbau Dessauer Beiwagen - Die 3. Variante: VB 140 509

    Neben dem VB 140 508 und dem VB 140 510, die hier beide schon als 190 833-4 und 190 835-9 vorgestellt wurden, enstand noch der VB 140 509 in Epoche III - Ausführung. Hergestellt wurden alle 3 Beiwagen von der Waggonfabrik Dessau im Jahr 1939 für die Kleinbahn Gardelegen - Haldensleben - Weferlingen. Grundlage war ein Foto aus dem Buch "Die 6000er der DR". Leider kenne ich nur dieses eine Bild und so habe ich etwas improvisieren müssen. Unterschiede zu den bisher gebastelten Beiwagen gibt es...
  15. Modellbau Nachrüstung von Beleuchtung

    Hier möchte ich mal paar Kleinigkeiten vorstellen, die ich im Bereich Personenwagen nachgerüstet habe. Verwendet habe ich dafür fertig gelötete Platinen, mit helligkeitseinstellung und Brückengleichrichter. Um ein flackerfreies Licht zu erhalten, lötete ich noch einen Kondensator mit ein. Einige Wagen wurden von mir auch mit Schlusslaternen ausgerüstet. Dazu wurden rote, eckige Leds mit Hilfe von schwarzer Farbe lackiert und an zwei Seiten mit Schlussscheibenabziehbildern versehen. Hier ein...
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden