1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Anlagenbau

  1. Anlagenbau 019 Ist das eine sinnvolle Idee?

    Wie ich meine Gebäude aufstellen möchte und welche, das ist zum größten Teil geklärt. Vorn, im Bahnhofsbereich - kein Problem. Doch auf der anderen Seite der Bahnhofsstraße ist noch nicht alles klar. Da reizt mich einiges. In Folge 6 habe ich schon einmal grobe Gedanken in Bildern zusammengestellt. Inzwischen gibt es auch noch andere Gebäude. Links soll auf jeden Fall der Wetterschacht hin, egal ob nur mit kleinem Fördergerüst oder auch zusätzlich mit dem großen. Daneben dann...
  2. Anlagenbau 018 Diverse Basteleien

    Zwischenzeitlich wurde natürlich gebastelt. Verschiedene Kleinigkeiten möchte ich hier vorstellen. Da sind zunächst zwei kleine ORT. Die stammen von Shapeways (babmessing). Bei der Leiferung des ersten Bausatzes fehlte ein großes Teil. Dieses ließ sich nicht separat drucken, und so kam noch ein kompletter Bausatz als Ersatz! Mit dem fehlenden Teil (der Arbeitsbühne) wurde der erste ORT ergänzt. Lackiert wurde er mit Farben aus der Sprühdose von Günther, Schwarz / Chromoxxidgrün. Beim...
  3. Anlagenbau Die "Hauptstadtfeuerwache"

    Heute mal was Schönes, um Feuerwehrfahrzeuge zu präsentieren. Teilweise wurden die verwendeten Modelle bereits in anderen Beiträgen erwähnt, aber hier sind sie nochmal themenbezogen zusammengefasst. Verwendet wurden die Alte Feuerwache - Dorffeuerwehr von Vollmer H0 (3751, 43751), das Feuerwehrmagazin - der Feuerwehrstützpunkt von Vollmer N (7780, 47780), die bekannte Feuerwache von Auhagen TT (13274) und das Feuerwehrhaus von Heljan H0 (1703) sowie als Ergänzung Garagen von Auhagen H0/TT...
  4. Modellbau Stein aus Plaste - Wegdurchlass aus Preiser 18215 und 18217

    :tach: Endlich freie Zeit und den Basteltisch in die Sonne gestellt. Was könnte das wohl werden? Lösung ist hier im Board versteckt. Herrlich, Späne produzieren! :yau: ritzeratze ritzeratze... Irgendwie werden es immer mehr... Teile und Späne :schiel: Hatte ich schon erwähnt, wie sehr ich den Geruch von frischem Pattex Kraftkleber mag?:irre: Ausreichend lüften, sonst sieht man komisches Zeuch... Nach 24h und knapp 600 Klicks nun die Auflösung, was baut der Kerl denn eigentlich?!...
  5. Anlagenbau Weiter mit Segment 1 und 2 - Servosteuerung? HILFE!

    Desweiteren geht es mit den Segmenten im Hobbykeller voran. Letzte Nacht habe ich weitere Gleise verlegt und stehe nun vor der Frage der Weichensteuerung und Herzstückpolarisierung. Gesteuern werden soll mit z21, Digikejis 4024 und SG9 Servos. Wer da ein wenig Geduld mit mir hat kann mir gern mal eine Nachricht zukommen lassen und wir telefonieren oder schreiben mal. Danke! Die 1,50m werden am Ende auf der geplanten maximal Ausdehnung von 7,50m sicher verloren gehen.
  6. Anlagenbau 18. Internationale Lahnsteiner Modellbahntage 2020 - Erlebnisbericht

    Letztes Wochenende fanden die >18. Internationalen Modellbahntage< statt. Dieses Mal war ich mit meinen Mädels da und musste mich etwas beeilen, um die Geduld meiner kleinen Tochter nicht überzustrapazieren. Aber sie schaute schon interessiert auf die Anlagen, zumindest wirkte es auch mich so. :happy: Hafenanlage – Spur Eins von Herr Mäule (D) Eine sehr detailliert gestaltete Anlage nach Motiven des Stuttgarter Osthafens. Als Hafenfreund für mich sehr interessant. Die gealterten und...
  7. Modellbau Abarbeitung der Punkte Wartehalle/ Waage/Feuerlöscher/Fahrplanaushang

    So, die Abarbeitung der in meinem Blog "Mein kleiner Bahnhof "Obersteinbruch" aufgeführten Punkte geht weiter:yipie: . Das Thema in diesem Blog-Eintrag ist die Wartehalle. Hier sind die Idee Personenwaage (links), Bänke, Mülleimer (hinter der Dame mit den Ski), Reisende und der Herr rechts am Fahrkartenschalter (der Automat draußen ist defekt:p) abgearbeitet worden. Weiterhin wurde ein Feuerlöscher und die Tafel für Abfahrt und Ankunft angebracht. Es folgt noch ein Hinweisschild auf den...
  8. Module 2. Die Gleise werden verlegt & Bahnsteige errichtet - Update 05.06.2020

    Nach längerer Pause geht es nun mit dem Projekt weiter. In diesem Schritt wird der Unter- und Oberbau der Gleise und Weichen gezeigt. Verwendet wird das Tillig Modellgleis.
  9. Anlagenbau TTe Gleise von DK Modell

    Hallo zusammen, ich hatte ja hier [URL]https://www.tt-board.de/forum/threads/tte-gleise-von-dk-modell.56929/[/URL] schon mal nach den Gleisen- und Weichenbausätzen von DK-Modell gefragt. Leider habe ich hier keine Rückmeldung bekommen und gehe deshalb davon aus, dass dieses Gleis bisher nicht allzu viel Verwendung gefunden hat. Für meinen kleinen TTe-Haltepunkt sollte das Gleis doch ausreichen, zumal es eine sehr preisgünstige Lösung ist. Ich habe also bei DK-Modell [URL]http://www.dk-model.cz/web/[/URL] das...
  10. Modellbau Punkt 7. "Stellwerksbude" auf dem Hausbahnsteig mit Hebelwerk oder Seilzug

    So, die Abarbeitung der in meinem Blog "Mein kleiner Bahnhof "Obersteinbruch" aufgeführten Punkte geht los:yipie: . Als erstes habe ich mich über den Punkt 7. hergemacht. In meinem kleinen Bahnhofsgebäude "Obersteinbruch" gibt es schon einen Anbau der sich für eine "Stellwerksbude" eignet. Deshalb muss ich mich auch nur auf die Inneneinrichtung konzentrieren. Ich möchte dies zum üben nutzen, denn sehen wird man später nicht all zuviel davon. In dem Bürogebäude des "VEB Baustoffversorgung",...
  11. Anlagenbau Ein kleiner aber feiner Lokschuppen

    Da ich mich nun doch entschieden habe noch etwas in TTe zu machen, hier mal der Schmalspurlokschuppen Nossen von Art & Detail. Eine kleine freie Ecke habe ich noch auf meiner Anlage und so schwebt mir ein Schmalspurbahnhof mit Lokschuppen und einer Rollbockanlage vor. Auf der Suche nach einem Lokschuppen für die IV K bin ich auf den Schmalspurlokschuppen Nossen gestoßen. Was mir am besten gefällt ist filigrane Dachwerk. Der Lokschuppen soll später eine Inneneinrichtung erhalten und das Dach...
  12. Anlagenbau Licht und Schatten

    Mahlzeit! :tach: Pünktlich zum 2.Advent hat der Herr Bürgermeister von Alt Prahmow mittig auf dem Marktplatz statt eines angeputzten Tannenbaums ein anderes grünes Ding errichten lassen. Selbst der Kutschengaul schaut danach. Das ist also das neue Zeitalter, mit Gaslicht. Wenn ich das daheim der lieben Frau erzähle, gibt es den Rest des Jahres nur noch Kohl in Varianten. Au weia, das kann ja was werden! Bauer Lindemann :winker: Nachtrag: Laternen im Anhang im Vergleich, Brawa fertig und...
  13. Modellbau Platine zur DKW Laternenbeleuchtung

    Ein Hingucker auf jeder Anlage – eine DKW Laterne mit funktionsfähiger Beleuchtung. Umso länger man an seiner Anlage bastelt umso höher steigen die Ansprüche. Zumindest erging es uns so. Angefangen hat es mit einer drehbaren, funktionstüchtigen Weichenlaterne und endete bis jetzt, denn da kommt bestimmt irgendwann noch was :), mit der funktionsfähigen DKW Laternenbeleuchtung. Hier haben wir einige Versuche unternommen und die meisten sind in die Hose gegangen. Anfangs verwendeten wir hier...
  14. Modellbau Moin Moin - Train Mobil stellt sich vor :)

    Moin Moin liebe Modellbahnfreunde, der ein oder andere mag uns und unsere Arbeiten vielleicht von Facebook ( Account : TrainMobil )oder YouTube (Account: TTBahn75) bereits kennen für alle anderen, schön das ihr den Weg zu unserem Blog geschafft habt. Die erste Hürde ist gemeistert. Womöglich fragt Ihr euch wer sind die? Was wollen die? Die Antwort darauf fällt leicht. Wir sind zwei leidenschaftliche TT Bahner mit dem Hang zum neuen. Will heißen wir, also der Ronny und Sebastian, aus dem...
  15. Modellbau Die berühmten Kleinigkeiten

    ... machen für mich das Salz in der Suppe beim Modellbau aus. Mir hatte es besonders eine Szenerie aus dem Feldbahnmuseum in der Herrenleite angetan. Zur Kleinserienmesse in Dresden konnte ich glücklicherweise Bausätze der beiden benötigten Fahrzeuge bei Jano erwerben. Die Feldbahnlore stammt aus dem TTf-Programm von Auhagen. Die Bausätze ließen sich gut montieren, auch wenn ich vorher noch nie mit Messingguss bzw. Weißmetall gearbeitet hatte. So konnte ich dann in relativ kurzer Zeit...
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden