1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Module 5. Updates neu: 08.10.2018 + Frage aus dem Interview

von noisereduction · 15. Juni 2018 · Aktualisiert 9. Oktober 2018 · ·
Kategorien:
  1. weitere Updates wurden auf die Projektpage schoeneweide-miniature.de gestellt

    26.05.2018 neuer Blogpost | KWO Miniature – Das Projekt |Ein guter Plan ist alles
    01.06.2018 Bilderupdates | Danke an, Bilder zur L12
    02.06.2018 neuer Post | der Bulle – die Industriebahn |Elektrolok L12
    08.06.2018 neue Seite |der Bulle – die Industriebahn | Geschichte der Industriebahn Oberschöneweide
    14.06.2018 neue Seite | KWO Miniature – Das Projekt | Geschichte des Kabelwerkes Oberspree
    20.07.2018 neuer Blogpost | KWO Miniature – Das Projekt |Fortschritte
    20.07.2018 neue Seite | Möglichkeit zum Spenden eingefügt
    27.07.2018 neuer Blogpost | Exkursion zur L2 Westhafen |Exkursion
    27.07.2018 neue Seite | Dringend gesucht
    11.08.2018 neuer Post | der Bulle - die Industriebahn |Elektrolok L22
    11.08.2018 neuer Blogpost | Interview mit der Berliner Woche |Interview
    01.09.2018 neuer Post | der Bulle - die Industriebahn |Elektrolok L21
    01.09.2018 neuer Blogpost | 40 Jahre TRO - Besuch bei Hr.B.in Müggelheim |Interview
    08.10.2018 neuer Blogpost | Im Dienste des Transports - 33 Jahre KWO |Interview

    Stand 08.10.2018
    neues Interview mit einem KWO Mitarbeiter der Transportabteilung,
    Nebenbei: Forschungsgruppe "Transport" beim Industriesalon Schöneweide ins Leben gerufen & Mitglied geworden,
    die ersten 2 Loks gehen diese Woche zum Umbau und Airbrush,
    es gab also viel zu tun in den letzten Wochen.

    Frage aus dem Artikel:
    Hr. Seidel erinnerte sich, das öfter ein "großer" EDK angefordert wurde u.a. um einen EDK 80/3 des KWO wieder
    gerade zu rücken aber auch für schwerere Kabeltrommel...
    weiß jmd. welcher dies sein könnte und wo dieser beheimatet war?
    Er meinte sich dunkel an Köpenick zu erinnern.


    Vielen Dank
    Foto (c) by Hr. Seidel
    Ralf_2, Uwe.Lü und AG_2_67 gefällt das.

Kommentare

  1. Ralf_2
    Moin,
    In Köpenick war so ein Abstellplatz für allerlei Bahntechnik. Aus der Beobachtung kann ich mich aber nur an die Scheeräumeinheit PSE (oder so) erinnern.
    Grüße Ralf
      noisereduction gefällt das.
  2. noisereduction
    @Ralf_2 vielen Dank, der EDK war ja nicht abgestellt, sondern wurde des öfteren angefordert. Also gehe ich mal davon aus, dass der sonst regulär im Betrieb war.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden