• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau 03 0058-2

Für 2021 hatte ich mir die 03.10 Reko vorgenommen. Die tolle Ätzplatine von der Digitalzentrale lag schon länger in meinem Bastelschrank. Leider wird die Lok nicht bis Ende 2021 fertig sein :oops:, aber ich will diesen Blogeintrag dennoch nutzen, um den aktuellen Arbeitsstand zu dokumentieren.

Als Vorbild hab ich mir die 03 0058-2 ausgewählt, das entsprechende Lokschild ist schon mal da:

Schilder-TTBoard-20210502-BR03-10-IMG_5228.jpg


Der Kessel ist soweit fertig, es fehlen eigentlich nur noch die Einströmrohre.

20211213-030058-TTBoard-IMG_7274.jpg


20211213-030058-TTBoard-IMG_7278.jpg


Am Fahrwerk habe ich die Gegengewichte der 1.Achse versetzt und die kleineren Zylinder (mit passendem Durchmesser) der BR84 eingebaut. Das Runtersetzten des Steuerungsträgers hab ich mir erst mal geschenkt...

20211213-030058-TTBoard-IMG_7286.jpg


Die weiteren Änderungen betreffen den abgesägten Aschkasten (es wird eine Öllok) sowie den Metall-Nachläufer von MMC mit dem richtigen Achsstand.
Die meisten Teile aus dem Ätzsatz der digitalzentrale am Umlauf sind auch schon verbaut.

20211213-030058-TTBoard-IMG_7288.jpg


20211213-030058-TTBoard-IMG_7281.jpg


Als nächstes folgt jetzt noch die Komplettierung des Führerhauses (von einer BR50) und schließlich der Öltender.

Kommentare

Hallo @TT-Sheepy ,

das sieht richtig Klasse aus. Da solltest uns ruhig etwas mehr zeigen, sodass ich immer mal ein bisschen mit Augen mausen kann.

Viele Grüße
kalle
 
da steht ja dem Meridian nix mehr im Wege...Gruß vom Personal der Schwesterlok 0059
 

Anhänge

  • Screenshot_20211219-173750.jpg
    Screenshot_20211219-173750.jpg
    146,6 KB · Aufrufe: 227
... check nochmal das Windleitblech Heizerseite, das scheint in die falsche Richtung zu gehen.
Alles in allem: feiner Modellbau!
 
Ja, ich denke, das ist der Grund. Die Oberkante vom Kolbenschieber liegt bei der 3-Zylinder-Maschine deutlich tiefer als bei der 03.2
 
Sehr schöner Modellbau. Respekt vor deiner Ruhe und Geduld. Was mir immer wieder auffällt, ist, Dass das FH nach vorn zu kippen scheint und der Rauchkammerbereich nach hinten, sodass die Lok durchzuhängen scheint. Vielleicht täuscht auch die Optik (Weitwinkel?). Aber deine Maschine ist nicht die Einzige, bei der mir das auffällt.
 
Also, ganz gerade kriegt man es nie hin. Aber hier glaube ich, dass es hauptsächlich an der Verzerrung durch Weitwinkel liegt (obwohl die Aufnahme mit einem Macro gemacht wurde). Außerdem ist die Lok von schräg oben, also nicht genau von der Seite fotografiert
 

Anhänge

  • TTboard.jpg
    TTboard.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 128

Blogeintragsinformationen

Autor
TT-Sheepy
Aufrufe
1.767
Kommentare
9
Letztes Update

Weitere Einträge in Modellbau

Weitere Einträge von TT-Sheepy

Diesen Eintrag teilen

Oben