TT-Board - Forum der Modellbahn in TT  

Das unabhängige Board


Zurück   TT-Board - Forum der Modellbahn in TT > Vermischtes um TT und die Bahn und überhaupt > Boardtreffen
Portal Alternatives Portal Forum Zuwendungen TT-Links TT-Lexikon Markt TT-Datenbank Album Events Galerie Chat


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.13, 3:13   #1
firefuchs
Foriker
 
Benutzerbild von firefuchs
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Kreuzlingen , Schweiz
Beiträge: 644
Stammtisch "MEV Spurweite -TT. Schweiz", 23.11.2013 - Nachlese

Lobhudelei...

Guten Morgen aus der Schwiiz,

hiermit möchte ich mich im Namen des Vorstandes bei allen Anwesenden ganz herzlich bedanken. Merci für Eure Teilnahme!

Inzwischen erfreut sich der Stammtisch weiterhin der Beliebtheit, somit konnten wir wieder zwei neue Besucher begrüssen.

"Wilkommen & Danke an Euch"

Der Vorstand informierte die Besucher über den Besuch am 8.11.2013 bei den Frauenfelder Modellbahnfreunden. Hier wurde eine Präsentation über die Spurweite TT gehalten, die wohl eine bleibende Erinnerung sein wird.

http://www.spurweite-tt.ch/TT-Stammtisch%20Schweiz.htm


Nun aber zurück zum gestrigen Ereignis:

Es war erneut eine Freude gemeinsam über das Hobby zu diskutieren, dabei konnten nicht nur neue Modelle bewundert werden. Es wurde auch die innovative Modellbahnsteuerung "Andirail" und die magnetisch stromführende Kupplung vorgestellt. Fazit: absolut genial!

Dazu gesellte sich die langersehnte Re6/6, gezeigt wurde ein frühes Handmuster was allerdings bereits in der Entwicklung inzwischen weiter fortgeschritten ist.

Herzlichen Dank auch an die Firma Kühn modell & digital, die es uns ermöglichte das Modell des Teleskop Haubenwagens in der Schweiz vorzustellen.

Danke für die vielen wunderbaren Modelle die Ihr alle mitgebracht habt, nun folgen endlich Fotos des gestrigen Abends.

Der nächste Termin wird auf unserer Webseite des MEV Spurweite-TT Schweiz ersichtlich sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5990 Kopie.jpg (135,1 KB, 309x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6035 Kopie.JPG (185,2 KB, 291x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5991 Kopie.jpg (312,5 KB, 313x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6034 Kopie.jpg (133,1 KB, 319x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6033 Kopie.jpg (148,2 KB, 307x aufgerufen)
__________________

Wenn der LiebeGott Schweizer gewesen wäre,würde er heute noch auf den richtigenMoment warten, um dieWelt zu erschaffen. H.Loetscher
http://www.spurweite-tt.ch/
firefuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 3:33   #2
firefuchs
Foriker
 
Benutzerbild von firefuchs
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Kreuzlingen , Schweiz
Beiträge: 644
Part 2

anbei nun der zweite Teil der Fotos...

Foto 1 verschiedene Modelle incl. des Lokschuppens der Firma BuBi modell

Foto 2 & 3 Prototyp Re 6/6 der SBB

Foto 4 Res Wagen mit Kabel Trommeln eines schweizer Kraftwerkbetreibers

Foto 5 Modelle aus der DDR die es vor langer Zeit in die Schweiz schafften (der einstige Erbauer ist unbekannt)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5992 Kopie.jpg (130,6 KB, 297x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5993 Kopie.jpg (133,1 KB, 295x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6026 Kopie.JPG (273,9 KB, 321x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6014 Kopie.jpg (145,1 KB, 270x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6040 Kopie.jpg (159,3 KB, 384x aufgerufen)
__________________

Wenn der LiebeGott Schweizer gewesen wäre,würde er heute noch auf den richtigenMoment warten, um dieWelt zu erschaffen. H.Loetscher
http://www.spurweite-tt.ch/
firefuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 3:52   #3
firefuchs
Foriker
 
Benutzerbild von firefuchs
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Kreuzlingen , Schweiz
Beiträge: 644
Teil 3

und weiter geht es....

Foto 1 zeigt einen Res Wagen mit einen weiteren selbstgebastelten Beladegut

Foto 2 Schiebewandwagen mit SBB Cargo Tafel (ja die SBB hatte auch kurzzeitig solch einen Wagen der so beschriftet war)

Foto 3 Eaos Wagen von Tillig in modifizierter Ausführung, danke an Pierre für die dafür exclusiv angefertigten Handräder mit dazugehöriger Halterung.

Foto 4 Teleskop Haubenwagen der Firma Kühn modell & digital

Foto 5 Special Surprise der besonderen Art ...
unsere Gesamtrechnung des Abends in Schweizer Franken (12 Teilnehmer) .... Ja wir sind halt in der Schweiz da ist es minimal anders. Trotz alledem können wir uns nicht beschweren - denn wir haben gut gespeist und den Abend genossen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6017.jpg (126,5 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6024.JPG (292,1 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6050 Kopie.JPG (283,4 KB, 180x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6062 Kopie.JPG (265,2 KB, 201x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6043 Kopie.jpg (185,9 KB, 288x aufgerufen)
__________________

Wenn der LiebeGott Schweizer gewesen wäre,würde er heute noch auf den richtigenMoment warten, um dieWelt zu erschaffen. H.Loetscher
http://www.spurweite-tt.ch/
firefuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 4:21   #4
Spreewald-Bahn
Foriker
 
Benutzerbild von Spreewald-Bahn
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: an der Wiesentalbahn
Beiträge: 746
Reden

Der Preis geht doch, ich bezahle im Nelson hier in Muttenz knappe 10,00 SFr für ein Guinness ...

Mit freundlichem Gruss von der Nachtschicht im Basel RB
Sven
Spreewald-Bahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 9:35   #5
Per
Foriker
 
Benutzerbild von Per
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.464
Zitat:
Zitat von firefuchs Beitrag anzeigen
und die magnetisch stromführende Kupplung vorgestellt.
Kannst/darfst/willst/wirst du mehr dazu sagen?
__________________
Gruss Per (Epoche-II-Liebhaber)
Boardkleinstserien - Fahrwerke - Lok-Umbauten

Zwinge niemanden zu seinem Glück!
Per ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 10:59   #6
GoTTardo
Foriker
 
Benutzerbild von GoTTardo
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: Allensbach/Bodensee
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von Per Beitrag anzeigen
Kannst/darfst/willst/wirst du mehr dazu sagen?
Hallo Per,
manchmal geht es bei uns etwas geheimniskrämerisch zu. Das mit der Kupplung ist durchentwickelt, "nur" die Finanzierung steht noch nicht, da in Spritzgusswerkzeuge investiert werden muss.
Auch Freunde benachbarter Spurweiten sollen bedacht werden.
Der Erfinder hält sich verständlicherweise noch bedeckt, da er Angst hat, dass abgekupfert wird. Das Teil ist genial und wird kommen - so viel sei verraten. TT- Bahner sind ja warten gewöhnt.......

Noch ein kleiner Bildernachtrag:
Bild 1 In der kleinen Schweiz ist man kreativ um den knappen Raum zum Parkieren (so heisst das hier) effektiv zu nutzen. Und jene, die meinen sie brauchen eine fette SUV -Karre dürfen sich doppelt ärgern....
Bild 2- 4 Auf der Rückfahrt setzten wir noch einen Teilnehmer im Grenzgebiet D-CH ab. Er zeigte uns noch seine Werkstatt. Die Bilder möchte ich Euch daher nicht vorenthalten. Kenner wissen, was da entsteht. Ich habe dem Mitfahrer allerdings angedroht, dass ich ihn nächstes mal stehen lasse, wenn er sein Exponate nicht zum Stammtisch mitnimmt......
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2013-11-Parkieren.jpg (57,4 KB, 255x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2013-11-Werkstatt1.jpg (94,6 KB, 291x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2013-11-Werkstatt2.jpg (62,8 KB, 275x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2013-11-Werkstatt3.jpg (97,7 KB, 260x aufgerufen)
__________________
Rolf
________________________
(EP V Buntbahner, Ex-H0er )
http://www.spurweite-tt.ch
GoTTardo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 11:59   #7
Per
Foriker
 
Benutzerbild von Per
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.464
Zitat:
Zitat von GoTTardo Beitrag anzeigen
Auch Freunde benachbarter Spurweiten sollen bedacht werden.
Hm, erübrigt sich dann die Frage nach der Kompatibilität zu bereits Vorhandenen?
__________________
Gruss Per (Epoche-II-Liebhaber)
Boardkleinstserien - Fahrwerke - Lok-Umbauten

Zwinge niemanden zu seinem Glück!
Per ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 12:09   #8
firefuchs
Foriker
 
Benutzerbild von firefuchs
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Kreuzlingen , Schweiz
Beiträge: 644
@Gottardo Danke und jepp Nicht mitbringen droht mit Strafe ;-))

@Per ... Diese wird den heutigen Ansprüchen gerecht.
__________________

Wenn der LiebeGott Schweizer gewesen wäre,würde er heute noch auf den richtigenMoment warten, um dieWelt zu erschaffen. H.Loetscher
http://www.spurweite-tt.ch/
firefuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 12:47   #9
dragont
Foriker
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Bietingen
Beiträge: 3
@Rolf: Ich denke daran. Braucht ja auch alles Zeit. Wenn der Lack fertig ist, Kommt alles mit.
So, von mir auch noch ein paar Bilder.

Gruß Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stammtisch TT 2013-11 005.jpg (295,3 KB, 224x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stammtisch TT 2013-11 006.jpg (294,8 KB, 236x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stammtisch TT 2013-11 004.jpg (304,7 KB, 212x aufgerufen)
dragont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 13:45   #10
Simon
Foriker
 
Benutzerbild von Simon
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: ●●●●●● Bitte ein gültiges Passwort eingeben
Beiträge: 4.268
Die DDR-Eigenbaumodelle sind ja niedlich ;-)

Bin gespannt wie die 3D-Teile nach Endfinishing aussehen.

Gruß in die Berge
Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.13, 19:08   #11
Kühn
Foriker
 
Benutzerbild von Kühn
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: wittenberg
Beiträge: 607
Zitat:
Zitat von firefuchs Beitrag anzeigen
Foto 5 Modelle aus der DDR die es vor langer Zeit in die Schweiz schafften (der einstige Erbauer ist unbekannt)
http://www.tt-board.de/forum/attachm...0&d=1385263640

Den Schneepflug im Bild 5 (den Schwarzen auf Basis des Tenders BR 56) kenne ich und ich kann auch sagen, wer den gebaut hat.
Knapp 40 Stück wurden für den Modellbahnladen -Rittermann- in Raguhn vor ca. 20 Jahren gebaut. Er hatte dies dann über seinen Laden verkauft. Danach wurden dann noch ca. 20 Stück über einen Modellbahnhändler in Anneberg Buchholz verkauft, da es Rittermann nicht mehr gab.
Der Hersteller war ein Modellbahnfreund aus Wittenberg....
Kühn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 10:54   #12
gFnF
Foriker
 
Benutzerbild von gFnF
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Eichstetten
Beiträge: 406
Zitat:
Zitat von firefuchs Beitrag anzeigen
.... Ja wir sind halt in der Schweiz da ist es minimal anders.
100 km Richtung NW sehen die Rechnungen auch nicht viel anders aus. Jedenfalls wenn der Koch was taugt. Und dann ist er es auch wert.
Ob ich allerdings knapp 100€ für Wasser ausgegeben hätte... *bg*

Kannst Du was genaueres zur Re 6/6 sagen - wer / wann / wieviel ?
Der Doppeltragwagen auf Bild4 #1: ist das ein Prototyp oder Mala Zeleznice ?
gFnF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 11:49   #13
V180-Oli
Foriker
 
Benutzerbild von V180-Oli
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Siebenlehn
Beiträge: 6.906
Das dürfte ein Schlossermodell sein. In der Ausführung mit dem Mittelteil und zwei Jacobsdrehgestellen gab/gibt es beim Original aber wohl nur den Prototypen.
__________________
Hast du was verhunzt, nenn' es Kunst!

Grüsse, Oli
V180-Oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 0:29   #14
Frontera
Foriker
 
Benutzerbild von Frontera
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 7.165
Der Smart Parkplatz ist ja süß .......
__________________
.
Weil die Klugen immer nachgeben, wird die Welt von den Dummen regiert!

Gruss Henry
Frontera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 22:58   #15
GoTTardo
Foriker
 
Benutzerbild von GoTTardo
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: Allensbach/Bodensee
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von gFnF Beitrag anzeigen
.
Ob ich allerdings knapp 100€ für Wasser ausgegeben hätte... *bg*

Kannst Du was genaueres zur Re 6/6 sagen - wer / wann / wieviel ?
Wasser - Da ist auch Cola und all das süsse Klimperwasser-Zeugs unter einer Position zusammengefasst. Ausserdem gibt es noch einen Umrechnungskurs....CHF<--> EUR

Re 6/6 - sie wird als "Kleinserie" kommen, wird aber noch etwas dauern, da noch nicht alle Probleme gelöst sind und der Konstrukteur mit seinem Qualitätsfimmel nur Probleme sieht. Preis steht noch nicht fest, wird aber bestimmt nicht in der Nähe von Onkel Wu's Massenware sein, zumindest wurde der Vorhang schon mal ein wenig gehoben.
- Variationsmöglichkeiten gibt es mehr als genug (rot, grün, Cargo, Cargo X-Rail, 100 Jahre Gotthard, VSLF, 89 verschiedene Ortswappen mit und ohne Klima, runde und eckige Scheinwerfer, Varianten bis zum jüngsten Tage....).
Und die Loks beim großen Vorbild , obwohl bereits 35 Jahre im Einsatz, werden gerade für die nächsten 20 Jahre ertüchtigt.....
HAG dekliniert die Varianten bis zum Erbrechen durch
http://www.roundhouse.ch/HAG_Neuheit...ramm_Re-66.htm - man musss ja nicht übertreiben

Per wegen der Kupplung, da sach ich nur NEM-Schacht
__________________
Rolf
________________________
(EP V Buntbahner, Ex-H0er )
http://www.spurweite-tt.ch
GoTTardo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 7:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
©2001-2013 | tt-board.de | MAKAPOB | Lokwolf