TT-Board - Forum der Modellbahn in TT  

Das unabhängige Board


Zurück   TT-Board - Forum der Modellbahn in TT > Rund um die Anlage > Gleispläne/Signal- und Sicherungsplanung
Portal Alternatives Portal Forum Zuwendungen TT-Links TT-Lexikon Markt TT-Datenbank Album Events Galerie Chat


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.6.12, 14:34   #121
F-Rob_S
Foriker
 
Benutzerbild von F-Rob_S
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hoppegarten/ Brandenburg
Beiträge: 706
Spannungsversorgung

@BR132Glocke

Du willst doch jetzt nicht wirklich neben den vielen getrennt schaltbaren Gleisabschnitten nicht obendrein noch freie Zuschaltbarkeit der Trafos zu den Gleisabsschnitten verwirklichen ??? Klingt für mich sehr verwirrend.

Die Anwendung, die Du beschreibst, ist popelleicht digital umzusetzen - von der Bedienung ganz zu schweigen. Das was Du vor hast (wenn ich das so richtig verstanden habe) ist schwer zu bedienen.

Trotz des hohen Aufwandes mit den vielen extra geschalteten und mit unterschiedlichen Trafos versorgten Bahnhofsbereichen bist Du immer noch gegenüber digital eingeschränkt!
Beispiel: Ein Güterzug steht mit einer Zuglok auf einem Gleis. Eine Rangierlok soll an diesen Zug Wagen abholen oder andere Wagen ran ringen. Das ist eine typische Aktion in einem Bahnhof und die funktioniert analg nur, wenn
- entweder eine Lok ELok ist und von der Oberleitung versorgt wird oder
- beide Loks in unterschiedlichen Gleisabschnitten stehen. Da die Gleisabschnitte fest vorgegeben sind, kann so ein Mannöver nur an bestimmten Stellen der Anlage stattfinden.
F-Rob_S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.6.12, 16:53   #122
glueckauf
z. Zt. inaktiver Foriker
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Freiberg (Sachs.)
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von F-Rob_S Beitrag anzeigen
neben den vielen getrennt schaltbaren Gleisabschnitten nicht obendrein noch freie Zuschaltbarkeit der Trafos zu den Gleisabsschnitten verwirklichen
So habe ich das vor Jahren auch gebaut (Gleisplan ist ähnlich). Würde ich aber heute nicht mehr so machen. Digital läuft das viel besser und macht auch mehr Spaß.
glueckauf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.6.12, 17:27   #123
F-Rob_S
Foriker
 
Benutzerbild von F-Rob_S
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hoppegarten/ Brandenburg
Beiträge: 706
Digilog oder anatal

@glückauf
... Mein Reden !
Digitalbetrieb auf Modellbahnanlagen kommt gleich hinter den Erfindungen von Wasch- und Geschirrspülmaschine auf der Liste der sinnvollsten Errungenschaften des 20. und 21. Jahrhunderts!
F-Rob_S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.6.12, 9:27   #124
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
Ok dann werd ich wohl doch bald auf digital umsteigen. Die Weichen werde ich aber weiterhin mit Schaltpult analog stellen.

Welches Digitalstartset ist empfehlenswert?
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.6.12, 21:33   #125
F-Rob_S
Foriker
 
Benutzerbild von F-Rob_S
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hoppegarten/ Brandenburg
Beiträge: 706
Startset

@BR132Glocke
Da bemühst Du bitte mal die Suchfunktion. Da gibt es genügend Themen...
Bei den Startsets für TT geht es meist um Roco-Maus oder das Compact von Lenz.
F-Rob_S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 7:44   #126
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
Ja gerade weil es so viele Themen gibt habe ich hier gefragt, sonst sucht man sich ja dumm und dusslig.
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 8:30   #127
MephisTTo
Foriker
 
Benutzerbild von MephisTTo
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: ... beim Katore
Beiträge: 6.545
Zitat:
Zitat von BR132glocke Beitrag anzeigen
....sonst sucht man sich ja dumm und dusslig.
Meinste das ernst?-----> Lexikon! Dazu dann noch das hier .
Selbststudium nennt sich nicht umsonst so.
__________________
Gruß Steffen

Mi sme to doma !
MephisTTo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 8:33   #128
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
Hallöchen,

mir ging es um ein Startset ich hatte an das von Tillig gedacht mit dem ESU Controler und wollte nur wissen ob jemand damit Erfahrung hat und es weiterempfehlen würde.
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 8:41   #129
F-Rob_S
Foriker
 
Benutzerbild von F-Rob_S
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hoppegarten/ Brandenburg
Beiträge: 706
Startset

Zitat:
Zitat von BR132glocke Beitrag anzeigen
Hallöchen,

mir ging es um ein Startset ich hatte an das von Tillig gedacht mit dem ESU Controler und wollte nur wissen ob jemand damit Erfahrung hat und es weiterempfehlen würde.
Versuch doch mal, das in einer Frage zu formulieren! Dann muss man sich nicht dumm und dusselig suchen sondern vielleicht nur dusselig !
F-Rob_S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 10:20   #130
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
Wo soll ich die Frage formulieren? In der Suche oder hier im Thraet?

Ich will ja nur Wissen, ob das System für meine Anlage ausreichend ist oder nicht. Nicht das ich damit anfange und dann später noch mehr dazukaufen muss (außer die Lokdecoder natürlich)
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.6.12, 17:06   #131
MephisTTo
Foriker
 
Benutzerbild von MephisTTo
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: ... beim Katore
Beiträge: 6.545
Zitat:
Zitat von BR132glocke Beitrag anzeigen
ausreichend ist oder nicht. .....(außer die Lokdecoder natürlich)
Deswegen die Links und die angesagte Feierabendlektüre. Das EJ -Spezial Digital ist auch nicht schlecht.

Zitat:
Zitat von F-Rob_S Beitrag anzeigen
Bei den Startsets für TT geht es meist um Roco-Maus oder das Compact von Lenz.
Zu den verschiedenen Herstellern geht es unter Links --> Herstelller , siehe oben Zeile 2 ... Links , Lexikon, Markt, Datenbank ,....weiter.
Handbücher in PDF sollten alle vorhalten.
Dann mußt Du nur noch schauen, ob mit PC steuern ,oder nicht, und was das am Ende für ein Loch ins Zwiebelleder reißt... Da gehts ums Preis-Leistungs-Verhältnis. ( und nicht um " Geiz ist geil".)
Vielleicht noch ein sehr allg.Tip: DCC , man sollte die Lokdecoder mit der Zentrale auslesen konnen und die sollte schon eine Schnittstelle zum PC besitzen, wenn es geplant ist.

Es gibt was tun!

Die Entscheidung pro oder gegen einen Anbieter kann Dir Keiner abnehmen.
__________________
Gruß Steffen

Mi sme to doma !
MephisTTo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.6.12, 10:28   #132
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
@MephisTTo

dass ist doch schon mal ein guter Hinweis, mehr als die anderen bis jetzt dazu geschrieben haben.
PC sollte später möglich sein, also eine mit Schnittstelle.
Ich glaube ich werde die von ESU nehmen, ist zwar etwas teurer, aber hat schon ne Menge Features und sollte für den Anfang reichen.
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.6.12, 20:02   #133
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
So hier gibts mal ein paar Bilder vom aktuellen Baufortschritt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF2817.jpg (294,3 KB, 353x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF2822.jpg (304,9 KB, 332x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF2820.jpg (301,4 KB, 369x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF2819.jpg (297,6 KB, 340x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF2818.jpg (300,1 KB, 296x aufgerufen)
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.7.12, 13:11   #134
BR132glocke
Foriker
 
Benutzerbild von BR132glocke
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 477
Hallo,

hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Geliswendel aus der Bucht von cnc-holzwelt gemacht? Die sieht recht gut aus ich hoffe die Qualität ist auch entsprechend.

Link zu laufender Ebay-Auktion entfernt.
BR132glocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.7.12, 13:39   #135
pom-pom
Foriker
 
Benutzerbild von pom-pom
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 990
Keine gute Idee eine laufende Auktion zu verlinken. Dies solltest Du umgehend ändern. In diesem Zusammenhang kann ich aber auf die Gleiswendel von Stern Modellbau verweisen. Diese konnten auf dem Stammtisch in Dresden bewundert werden und machten auf mich einen gelungenen Eindruck. Seid bereit!
__________________
Einen vorbildgerechten Eindruck erhält man dann, wenn das Auge die Wechselwirkung von Modellfahrzeug, Modellgleis und Landschaft als stimmig erscheinen lässt
pom-pom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
©2001-2013 | tt-board.de | MAKAPOB | Lokwolf